Acushnet Titleist steigt als Hauptsponsor bei europäischem Golf-Nachwuchsturnier ein

Montag, 17. April 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europa Deutschland


Acushnet Titleist, nach eigenen Angaben weltweit der größte Golfkonzern, vergrößert seine Sponsoren-Aktivitäten in Europa und tritt als Hauptpartner der European Professional Development Tour 2000 auf. Die EPDTour existiert seit 1997 und bietet jungen Golfprofis und talentierten Amateuren die Gelegenheit, Erfahrungen und Spielpraxis zu sammeln. Das Ziel: eine vorsichtige Heranführung des Nachwuchses an das hohe Niveau des Profi-Golfsports. In den vergangenen drei Jahren stieg die Zahl der Turniere von sechs auf 14, das Preisgeld belief sich 1999 auf 130.000 Mark. Acushnet begleitete die Tour bereits seit Anfang dieses Jahres als Co-Sponsor, derzeit laufen Verhandlungen für ein Titelsponsoring. Mit seinem finanziellem Engagement im oberen fünfstelligen Bereich möchten die Amerikaner die Entwicklung des Golfsports in Deutschland und Europa weiter vorantreiben und frühzeitig eine wichtige Position in dem boomenden Markt übernehmen. Die Förderung von Talenten soll die entsprechende Entwicklung vorantreiben, zudem hofft das US-Unternehmen durch das Engagement im Nachwuchsbereich auf einen Imagegewinn.
Meist gelesen
stats