Accor baut Beteiligung an Dorint auch beim Marketing aus

Montag, 14. Oktober 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dorint Accor S.A. Hotelgesellschaft Accor


Die französische Accor-Gruppe beteiligt sich mit 30 Prozent an der deutschen Hotelgesellschaft Dorint. Im Zuge der Kapitalerhöhung, die die Dorint-Aktionäre im August genehmigt hatten, hatte Accor einen Anteil von 17 Prozent übernommen.

Nun werden weitere 13 Prozent auf die Franzosen übertragen. Eine Option auf eine weitere Erhöhung um 25 Prozent wurde eingeräumt. Ferner wurde eine strategische Partnerschaft vereinbart, die Franchise-Verträge und Marketingvereinbarungen beinhaltet.
Meist gelesen
stats