Absolut Vodka bezahlt mit neuer Währung

Montag, 20. April 2009
-
-

Absolut Vodka trotzt der Rezession und präsentiert seine erste weltweite Marketingkampagne seit der Übernahme durch den französischen Spirituosenkonzern Pernod Ricard. Der Werbefilm „Absolut Hugs" zeigt eine Welt, in der mit Warmherzigkeit und Dankbarkeit anstelle von Geld bezahlt wird. Der Auftritt ist Teil der bestehenden „In an absolut world"-Kampagne und stammt ebenso wie seine Vorgängerspots von TBWA Chiat Day. Rund 19 Millionen Zuschauer der Grammy-Verleihung konnten den Film im US-Fernsehen erstmals verfolgen. Sukzessive wird er nun in weiteren Ländern ausgestrahlt. 

Der in Argentinien gedrehte Spot entführt den Zuschauer in acht verschiedene Länder und zeigt Menschen, die sich umarmen und küssen, anstatt beim Kauf von Lebensmitteln und Co zur Brieftasche zu greifen. Der preisgekrönte Regisseur Michael Haussman, der bereits Musikvideos für Justin Timberlake und Commercials für Adidas drehte, hielt das Umarmungsspektakel in bewegenden Bewegtbildern fest. mh
Meist gelesen
stats