Absolut-Vodka-Kampagne geht in die zweite Runde

Mittwoch, 05. September 2007

Geldabheben ohne Kontobelastung, gratis Taxifahren im Porsche Cayman, kostenlose Konzerte in angesagten Locations - so inszeniert der schwedische Konzern Vin & Sprits für seine Wodkamarke Absolut Vodka die perfekte Welt. Die Guerilla-Aktionen sind Teil der Kampagne "In an absolut world", die seit Mai diesen Jahres läuft. Die Promotion-Idee stammt von der Kamps Markenberatung, Berlin. In Hamburg, Berlin und München soll die Aktion die Vision einer neuen, besseren Welt für den Konsumenten erlebbar zu machen. Begleitend schaltet der für den deutschen Markt verantwortliche Wiesbadener Importeur Maxxium vom 7. bis 14. September einen TV-Spot (Mediaagentur: OMD, Düsseldorf). Die Kreation der Berliner Agentur TBWA wurde von der Pariser Produktionsfirma Festen Films realisiert. Sie soll unter anderem einen Vorgeschmack auf die am 21. September startende Eventreihe "Disco" bieten. mh



Meist gelesen
stats