Absatz von Mobiltelefonen steigt deutlich

Donnerstag, 02. September 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mobiltelefon Zuwachs Vergleich Motorola Samsung Absatz Stamford


Der Markt für Mobiltelefone verzeichnet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im zweiten Quartal 2004 weltweit einen Zuwachs von 35 Prozent. Dies geht aus eine Marktstudie von Gartner in Stamford, Connecticut, hervor. Besonders positiv wirkte sich die Entwicklung auf den Marktanteil von Motorola (plus 1,3 Prozent), Samsung (plus 1,9 Prozent) und Sony Ericsson (plus 1,2 Prozent) aus. Während Siemens auf dem gleichen Niveau blieb, musste Nokia einen Verlust von knapp 6 Prozent im Vorjahresvergleich hinnehmen. In Relation zum ersten Quartal konnten die Finnen durch eine aggressive Preispolitik allerdings wieder um einen Punkt auf 29,7 Prozent zulegen und bleiben somit Marktführer vor Motorola (15,8 Prozent) und Samsung (12,1 Prozent). mas
Meist gelesen
stats