Aachener und Münchener Versicherungen firmieren um

Donnerstag, 06. Januar 2005

Moderner, hochwertiger und emotionaler wollen sich die Aachener und Münchener Versicherung und die Aachener und Münchener Lebensversicherung präsentieren. Die beiden Gesellschaften firmieren seit Januar einheitlich unter dem Namen Aachen-Münchener, der auch im aktualisierten Logo zu sehen ist. "Der neue Name ist einfacher, prägnanter und merkfähiger als der bisherige", erklärt Manfred Schell, Kommunikationsvorstand der Aachen-Münchener. Im Zuge der Renovierung, die von der Düsseldorfer Werbeagentur Citigate SEA kreativ betreut wurde, wechselt auch der Claim: "Träume brauchen Sicherheit" tritt an die Stelle von "Mit Sicherheit ein guter Partner".

Auf einen großen werblichen Paukenschlag zur Umfirmierung verzichten die Versicherer. Die neue Corporate Identity wird in die zurzeit laufenden TV-Spots mit Mario Adorf eingebunden. Zwei komplett neue Spots im aktuellen Design folgen im Februar. Diese werden von der Kölner Werbeagentur Smart konzipiert, die auch bisheriger Etathalter ist. kj
Meist gelesen
stats