AXA Alternative mit neuem Namen und neuem Vorstand

Freitag, 30. August 2002

Der AXA Konzern, Köln, hat bei seiner als Risikoträger für das Niedrigpreissegment dienenden Versicherungsgesellschaft einige Änderungen vorgenommen. So wurde der Name der Gesellschaft von die Alternative in AXA die Alternative Versicherung geändert und der Sitz der Gesellschaft von Hamburg nach Köln verlegt. Zum neuen Vorsitzenden des Vorstands wurde Norbert Rollinger, 38, Leiter des Privatkundengeschäfts der AXA Versicherung, berufen.

Weitere Mitglieder des Vorstands sind Walter Drefahl , 50, Leiter des AXA Ausschließlichkeitsvertriebs, und Franz Pawlik, 57, Leiter des Zentralen Schadenmanagements der AXA Versicherung. Alle drei werden neben der Tätigkeit im Vorstand der Gesellschaft ihre bisherigen Funktionen beibehalten. Frank W. Keuper, 49, im Vorstand des AXA Konzerns und der AXA Versicherung für das Privat- und Gewerbekundengeschäft verantwortlich und in Personalunion bisher auch Vorstandsvorsitzender von "die Alternative", wechselt an die Spitze des Aufsichtsrats.
Meist gelesen
stats