AOL wird Partner der Hamburg Sea Devils

Dienstag, 14. März 2006

AOL Deutschland erweitert in der Saison 2006 sein Engagement in der AOL Arena mit dem Sponsoring des Football Teams Hamburg Sea Devils. Der Hamburger Onlinedienst, der 2001 die Namensrechte an dem Stadion erwarb, hatte den Lizenzvertrag erst im vergangenen Jahr mit dem HSV verlängert. "Mit dem Sponsoring Engagment wollen wir AOL für die Menschen greifbar machen", sagt Marc-Nicolas Oerke, Director Marketing Communication bei AOL. Die Arena biete eine ideale Plattform, um die Marke außerhalb des Internet-Dienstes zu leben und Teil des täglichen Lebens werden zu lassen. Laut Unternehmensangaben ist die Arena mit mehr als 10 Milliarden Kontakten in der laufenden Bundesligasaison ein wichtiger Bestandteil im Kommunikationsmix von AOL Deutschland. mas
Meist gelesen
stats