AOK macht sich für Wahltarife stark

Donnerstag, 05. April 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wahltarif AOK Offensive München Hubert Sichler Serviceplan


Die AOK geht als erster gesetzlicher Krankenversicherer für die neuen Wahltarife, die seit dieser Woche eingeführt sind, in die Offensive: Ein TV-Spot, der auf den meisten reichweitenstarken Sendern läuft, zeigt Frauen, Männer und Kinder, die sich offenbar als AOK-Kunden wohlfühlen. Die neuen Tarife werden mit dem Slogan "Entscheiden Sie selbst, wie viel Sie zahlen" angepriesen (Agentur: Serviceplan, München). Die Wahltarife dürften die Kassen allgemein zu schärferer Profilierung zwingen. "Die Kassen müssen nun stärker über ihre Differenzierungsmerkmale nachdenken", sagt Hubert Sichler, Geschäftsführer der Agentur Serviceplan Vital in München. "Das bedeutet auch einen höheren Stellenwert von Marketing und Öffentlichkeitsarbeit." kj

Meist gelesen
stats