7-Minuten-Spot: Lux setzt Catherine Zeta-Jones in Szene

Montag, 25. Mai 2009
-
-

Der Konsumgüterkonzern Unilever wirbt für seine Shampoo-Range Lux mit einem 7-minütigen Mini-Film. In der Hauptrolle: Hollywood-Star Catherine Zeta-Jones, bekannt aus Filmen wie "Die Maske des Zorro", "Ocean's Twelve" und "Chicago". Für die Kreation zeichnet JWT verantwortlich. Das Commercial ist im chinesischen und japanischen Fernsehen zu sehen. Hier hat Unilever komplette Werbeblöcke gebucht, beispielsweise bei China Central und Fox. Eine abgespeckte Version des Films wird auch in dortigen Kinos geschaltet. In Deutschland wird der Spot nicht zu sehen sein.

Die Story des Spots mit dem Titel "Alchemist": Zeta-Jones ist Mitarbeiterin in einem Hochsicherheits-Labor, in dem gerade ein geheimes Elixier hergestellt wird. Dieses soll zu ewig glänzenden und gesunden Haaren verhelfen. Plötzlich taucht ein Motorradfahrer auf und liefert sich mit dem Sicherheitspersonal eine wilde Verfolgungsjagd - lediglich ein Ablenkungsmanöver, wie sich gegen Ende des Films herausstellt.

Der Konzern tritt damit in die Fußstapfen von BMW (mit Musik-Ikone Madonna) und Chanel (mit Schauspielerin Audrey Tautou), die ebenfalls mit aufwändig produzierten Kurzstreifen für ihre Produkte geworben haben beziehungsweise aktuell werben. Bereits 2007 hatte der Reifenhersteller Pirelli Schauspielerin Uma Thurman für den Kurzfilm "Mission Zero" engagiert. Inszeniert wurde der Film von Starregisseurin Kathryn Bigelow. jm
Meist gelesen
stats