300 Milliarden Dollar Werbeausgaben

Freitag, 11. Dezember 1998

Die weltweiten Werbeausgaben in den Medien belaufen sich 1998 auf etwa 300 Milliarden US-Dollar. Mit 3,9 Prozent Plus gegenüber dem Vorjahr erweist sich 1998 als das Jahr mit der geringsten Steigerungsrate seit der letzten Rezession. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuell veröffentlichte Ausgabe des halbjährlich erscheinenden "Advertising Expenditure Forecast", der von der internationalen Mediaagentur Zenithmedia herausgegeben wird und Prognosen über die weltweiten Werbeausgaben bis zum Jahr 2001 enthält. Der seit 1988 erscheinende Bericht beziffert das voraussichtliche Wachstum des weltweiten Werbemarktes mit 4,2 Prozent für 1999, 5,3 Prozent für 2000 und 5,8 Prozent für 2001. Die Agentur Zenithmedia liegt zu je 50 Prozent in den Händen von Saatchi & Saatchi und der Cordiant Communications Group.
Meist gelesen
stats