23 Besonderheiten: Targobank startet neue Kampagne

Dienstag, 05. März 2013

Als Bank heute in die Offensive zu gehen, ist alles andere als einfach. Nach wie vor stehen die Menschen den Finanzinstituten skeptisch gegenüber. Die Targobank stellt mit der neuen "So geht Bank heute"-Kampagne daher 23 Besonderheiten in den Fokus, die den Mehrwert des Düsseldorfer Geldhauses für die Kunden herausstellen sollen.
Der Auftritt gibt unter der Klammer "Gute Frage. Einfach Antwort" Auskünfte auf die großen und kleinen Finanzfragen von Kunden. Damit will die Targobank einmal mehr ihre Markenpositionierung "einfach und klar" bei Produkten und Services unterstreichen. Seit Januar hatte das Unternehmen die Kampagne bereits im Split-Screen angeteasert. Ab heute ist sie in TV, Online und Social-Media bis Ende des Jahres zu sehen.

Über das Kampagnenbudget äußert sich die Targobank nicht. Es dürfte sich aber um einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Etat handeln, angesicht der Breite und der Länge der Kampagne. Neben 25-, 20- und 12- Sekündern, die das ganze Jahr über auf RTL und ZDF fest platziert sind, gibt es klassische Flights auf insgesamt 13 Sendern. Zentrale Drehschreibe der Kampagne ist die Online-Plattform So-geht-bank-heute.de, die das Markenverprechen der Targobank einlösen soll und eine Verbindung zwischen Marke und Produkten herstellt. Hier werden unter anderem die 23 Besonderheiten der Targobank vorgestellt, etwa die "Einfach und Klar-Anlageberatung", "Gratis-Cash" und der "SMS-Konto-Service". "Wir wollen den Menschen verdeutlichen, dass die Lösung für ihre Finanzfragen nicht kompliziert sein muss", erklärt Jürgen Lieberknecht, Vorstand Produktmanagement und Marketing der Targobank.

Die Kreation des Auftritts verantwortet Grabarz & Partner. Planung und Schaltung übernimmt Mediacom. Die Online-Kreation der Kampagnenseite liegt bei Arsmedium. mir
Meist gelesen
stats