1&1: Markenbotschafter Marcel D'Avis feiert TV-Comeback

Montag, 05. September 2011
-
-

Marcel D'Avis macht sich in den Werbeblöcken wieder für seinen Arbeitgeber 1&1 stark. Nach einer längeren Pause hat das Tochterunternehmen von United Internet in Montabaur wieder eine Kampagne mit seinem Leiter Kundenzufriedenheit gestartet. Diesmal steht die W-Lan-Qualität von 1&1 im Mittelpunkt.


In dem von Jung von Matt/Elbe, Hamburg, entwickelten 30-Sekünder tritt Marcel D'Avis einmal mehr als ehrlicher Manager in Erscheinung, der die Wünsche der Nutzer stets im Auge hat. "Viele unserer DSL-Kunden wünschen sich mehr Reichweite für ihr W-Lan", erklärt D'Avis gleich am Anfang des Spots, die Antwort des Unternehmens bleibt er natürlich nicht schuldig. 

Um die  Leistungsfähigkeit des dank verbesserter Antennentechnologie optimierten 1&1 Homeservers unter Beweis zu stellen, spaziert er mit einem Laptop bewaffnet durch die Gegend und führt die "gigantische Reichweite" des Produkts gleich vor. Wo D'Avis mit seinem Laptop auch aufkreuzt - auf dem Balkon, auf dem Dach, im Aufzug, im Parkhaus oder im Maisfeld  - überall hat er "vollen Empfang".

Für Planung und Einkauf ist die Frankfurter Jediaagentur Mindshare zuständig. Flankiert wird der TV-Spot von Printanzeigen. Diese wurden inhouse konzipiert. mas
Meist gelesen
stats