1-2-Fly schickt Spot wieder on Air

Freitag, 01. Februar 2002

Der Hannoveraner Reiseveranstalter 1-2-Fly startet unter dem Motto "Hier gibt's 100 Euro Taschengeld" eine Preisaktion für die Sommerangebote. Im Rahmen der Aktion zahlt die Preussag-Tochter Kunden, die bereits im Februar buchen, zusätzlich 100 Euro pro Abschluss. Damit versucht auch 1-2-Fly dem Trend zu immer kurzfristigeren Buchungen entgegenzuwirken. So wirbt derzeit beispielsweise auch die Thomas-Cook-Marke Neckermann mit Frühbucherrabatten.

1-2-Fly macht die Aktion mit einem TV-Spot bekannt, der im Februar auf reichweitenstarken Privatsendern zu sehen ist. Für die Kreation des 1998 erstmals gesendeten und passend zum Thema neu vertonten Commercials zeichnete Heye & Partner in München verantwortlich. Im Focus hat der Club-Veranstalter eine breit gefasste, preisbewusste Zielgruppe: Familien, jüngere und aktive Paare sowie Singles.
Meist gelesen
stats