HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 12. September 2017
© dfv

Guten Morgen aus Frankfurt. Heute Abend ist es wieder soweit. Die ganze Welt schaut nach Cupertino, wo Apple-Boss Tim Cook unter anderem das neue iPhone vorstellen wird. Ab 19 Uhr deutscher Zeit können Interessierte hier die Keynote im Livestream mitverfolgen. Kommen wir nun zu den wichtigsten Branchen-News am Morgen.

1. Was vom Apple-Event zu erwarten ist

Apple wird heute voraussichtlich eine neue iPhone-Generation mit den größten Neuerungen seit Jahren vorstellen. Viele Details wurden bereits durch Medienberichte sowie einen Software-Leak in letzter Minute bekannt. Ein Überblick zu den bisher erwarteten Ankündigungen.

2. Zehn Thesen zur diesjährigen Dmexco

Die Kritik an der morgen startenden Dmexco nimmt zu. Doch auch 2017 ist Köln für zwei Tage die Hauptstadt des internationalen Digital Business. HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz beschreibt die Befindlichkeiten und Diskussionen rund um das Mega-Event anhand von zehn Thesen.

3. VW gibt beim Thema Elektromobilität Vollgas

Zum Auftakt der IAA hat Volkswagen-Chef Matthias Müller angekündigt, "die umfassendste Elektrifizierungsoffensive in der weltweiten Automobilindustrie" vorzulegen. Heißt: Bis 2025 wollen die Wolfsburger global mehr als 80 neue elektrifizierte Modelle anbieten, fast 50 reine E-Autos und 30 Modelle mit Hybridantrieb, berichtet die FAZ.

4. Facebook testet Instant Videos

Facebook erprobt derzeit eine neue Funktion in der App, mit der Videos im WLAN heruntergeladen werden können, um den Verbrauch mobiler Daten zu reduzieren. Angelehnt an das Publisher-Format Instant Articles nennt sich dieses Feature laut Techcrunch Instant Videos. Auch die Kennzeichnung - ein kleiner Blitz in der rechten oberen Ecke - ist an Instant Articles angelehnt.

5. Audi ist die zukunftsfähigste Automarke der Welt

Ab Donnerstag präsentieren sich die Autobauer auf der IAA wieder von ihrer schönsten Seite. Doch wie zukunftsfähig sind die Marken eigentlich in Zeiten von Dieselgate und Co? Antworten auf diese Frage liefert eine aktuelle Studie von BrandTrust, bei der Widerstands- und Zukunftsfähigkeit von 14 Automarken untersucht wurden. Vor allem Audi und Opel überzeugen, Volkswagen muss hingegen Federn lassen.

6. Arndt Groth wird Präsident von Smaato

Neue Aufgaben für Arndt Groth: Der ehemalige Chef der Schweizer PubliGroup heuert bei Smaato an. Dort soll er als Präsident die internationale Expansion der Mobile-Advertising-Plattform vorantreiben.

7. HSV reicht Beschwerde gegen Eurosport ein

Nach den Übertragungspannen des Eurosport-Players bei den Bundesligaspielen des Hamburger SV beschwert sich der Verein nun in einem "energischen Schreiben" bei der Deutschen Fußballliga (DFL). Laut Sportbild werde die DFL darin aufgefordert, entschlossen bei Eurosport vorstellig zu werden.

8. Warum Nissan Champions-League-Sponsor bleibt

Nissan bleibt drei weitere Jahre Hauptsponsor der UEFA Champions League. Im Interview mit HORIZONT Online begründet Roel de Vries, Corporate Vice President Global Marketing Brand Strategy bei dem japanischen Autobauer, die Entscheidung - und erklärt, wie das Unternehmen damit umgeht, dass der Wettbewerb hierzulande künftig nur noch im Pay-TV zu sehen ist.
Meist gelesen
stats