HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Donnerstag, 01. Juni 2017
© dfv

Guten Morgen aus Frankfurt. Heute ist meteorologischer Sommeranfang. Im Gegensatz zum verkorksten Frühling, der erst zu kalt und dann zu heiß war, lässt sich die warme Jahreszeit heute mit angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein an. Wir wünschen einen sonnigen Start in den Tag. 

1. Facebook zählt mehr als 30 Millionen Nutzer in Deutschland

Immer mehr Deutsche nutzen Facebook. Wie das Unternehmen mitteilt, sind inzwischen erstmals mehr als 30 Millionen Nutzer auf der Plattform aktiv. Anfang 2016 waren es noch 28 Millionen. Das soziale Netzwerk nimmt diesen Meilenstein zum Anlass, um sich in einem Video bei 30 deutschen Facebook-Gruppen zu bedanken. 

2. Deutsche Telekom will Media-Etat offenbar splitten

Die Ära der Berechenbarkeit bei Media-Pitches neigt sich ihrem Ende zu. Der Ausgang des Pitches von Procter & Gamble vergangene Woche, den ein Joint Venture aus Mediacom und Pilot gewann, zeigt: Ab sofort ist alles möglich. Auch die Deutsche Telekom bastelt offenbar an einem Agentur-Set-Up, das mit den bisherigen Denkmustern radikal bricht.

3. Jung von Matt steht vor Comeback bei Saturn

Die Hamburger Agentur Jung von Matt hat offenbar gute Chancen, wieder mit dem Elektronikhändler Saturn ins Geschäft zu kommen. Nach Informationen von HORIZONT gilt die Kreativschmiede als Top-Favorit im Rennen um den Renommier-Etat. Angeblich soll bereits eine Entscheidung zugunsten von JvM gefallen sein, eine Bestätigung dafür gibt es jedoch noch nicht. 

4. Agof präsentiert tagesaktuelle Nutzungsdaten von Onlinemedien

In wenigen Wochen ist es endlich soweit. Dann veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (Agof) erstmals die Daily Digital Facts. Mit ihnen gibt es ab Juli jeden Morgen tagesaktuelle Reichweiten- und Strukturdaten für alle Online-Werbeträger des Agof-Universums. Aktuell erscheinen die Werte noch mit mehrmonatigem Verzug. 

5. Facebook kooperiert mit Bauers "Cosmopolitan"

Facebook buhlt um Partnerschaften mit Verlagen, die mit ihren Inhalten und Absendermarken Licht und Leben ins Thema Streaming bringen sollen. Wie sehr sich dadurch die Verhandlungsposition der Verlage verbessert, zeigt die erste größere Kooperation in Deutschland – mit dem Bauer-Frauenmagazin "Cosmopolitan". 

6. DDV und DuMont wollen Streit um Marke "Mopo24" beilegen

Die DuMont Mediengruppe ("Berliner Zeitung", "Kölner Stadtanzeiger") und die Gruner+Jahr-Tochter DDV Mediengruppe ("Sächsische Zeitung") wollen ihre jahrelangen Hakeleien um die Marke "Mopo" beenden – per Vertrag. Doch bis zuletzt blieben zwei Punkte strittig

7. Adidas nimmt Kendall Jenner unter Vertrag

Top-Model Kendall Jenner ist das neue Gesicht von Adidas. Das gab die Halbschwester von It-Girl Kim Kardashian am Mittwoch auf ihren Instagram-Account bekannt. In dem kurzen Clip ist die 21-Jährige in einem Trainingsanzug vor einem Adidas-Logo zu sehen. Kendalls Schwester Kylie steht beim Konkurrenten Puma unter Vertrag. 

8. Studie: Werbespots in HD wirken besser

Macht es einen Unterschied, ob der Zuschauer die Werbung in der alten SD-Qualität sieht oder im hochauflösenden HD-Standard? Das wollte die Astra-Tochter HD+ wissen und hat Kantar TNS beauftragt, es herauszufinden. Das Ergebnis: HD-Spots gefallen den Zuschauern besser und sie haben anschließend auch eine bessere Meinung von der Marke. Sogar die Motivation zu kaufen steigt, und zwar von 40 auf 62 Prozent. 

Meist gelesen
stats