HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Freitag, 31. März 2017
© Ingo Rentz

Guten Morgen aus Frankfurt. Die Länderspielpause ist vorüber, am Wochenende steht endlich wieder Bundesliga auf dem Programm. Doch bevor wir Sie ins vollgepackte Fußballwochenende entlassen, haben wir noch eine ganze Menge spannender News im Gepäck. Den Anfang machen wir wie gewohnt mit HORIZONT Vor 9.

1. Das sind die 10 größten deutschen Influencer und Marken auf Instagram

Welche deutschen Influencer und Marken scharen auf Instagram die meisten Follower hinter sich? Dieser Frage ist InfluencerDB nachgegangen und hat die jeweils zehn erfolgreichsten Accounts ermittelt. In den Ergebnissen finden sich Social-Media-Bekanntheiten, etablierte Brands sowie die eine oder andere Überraschung.

2. Daniel Drepper wird Chefredakteur von Buzzfeed Deutschland

Buzzfeed Deutschland hat einen neuen Chefredakteur: Daniel Drepper wird Nachfolger von Juliane Leopold, die bereits im Januar 2016 von Bord ging. Der 31-Jährige kommt vom gemeinnützigen Recherchebüro Correctiv. Buzzfeed will er hierzulande nachrichtlicher gestalten und dazu das Reporter-Team ausbauen. Künftig wolle man auch über Themen wie Rassismus, soziale Ungerechtigkeit und die LGBTQ-Community berichten.

3. Neues Fanta-Logo kommt bei Design-Experten gut an

Fanta schlägt ein neues Kapitel in seiner Markengeschichte auf. Logo, Flaschenform, Packaging - mit dem Relaunch werden zentrale Elemente der Corporate Identity auf den Kopf gestellt. Und die Verantwortlichen haben anscheinend vieles richtig gemacht: Im HORIZONT-Expertencheck kommt das Fanta-Redesign mehrheitlich gut an.

4. CDU erwägt Einsatz von Chatbots im Bundestagswahlkampf

Peter Tauber, Generalsekretär der CDU, kann sich laut "Spiegel Online" vorstellen, dass seine Partei im Bundestagswahlkampf Chatbots einsetzt, um Anfragen von Wählern beantworten zu lassen. "Wir schauen uns die Instrumente an, die es von Dienstleistern gibt", sagt Tauber in der NDR-Doku "Nervöse Republik", die im April ausgestrahlt wird.

5. BBDO räumt bei ZMG-Kreativwettbewerb ab

Ein Abend im Zeichen von Print: Gestern wurden in Berlin die Gewinner der beiden Kreativwettbewerbe Anzeige des Jahres und New(s)comers Best gekürt. Damit zeichnete die Zeitungs Marketing Gesellschaft zum 32. Mal die besten Zeitungsanzeigen des Jahres aus. Die Jury wählte die Wrigley-Kampagne "Classics last longer" von BBDO auf den 1. Platz.

6. Twitter gibt Nutzern mehr Platz in Antwort-Tweets

Volle Zeichenzahl für Konversationen: Twitter rollt ein Update aus, das künftig längere Antworten auf Tweets und in Konversationen ermöglicht. Ab sofort stehen für Antwort-Tweets die vollen 140 Zeichen zur Verfügung.

7. R/GA-Chef Sascha Martini: "Diese Mission ist kein Selbstläufer"

Mit R/GA geht eine der weltweit renommiertesten Digitalagenturen auch in Deutschland an den Start. Die Führung des Berliner Ablegers übernimmt der frühere Razorfish-Chef Sascha Martini. Im Interview mit HORIZONT erklärt er, was ihn an der Aufgabe reizt und warum R/GA mehr ist als eine herkömmliche Digitalagentur.

8. lllustrator Edel Rodriguez: "Trump ist einfach verrückt"

Mit seinen Cover-Illustrationen für das "Time Magazine" und den "Spiegel" löste der kubanisch-amerikanische Illustrator Edel Rodriguez zuletzt kontroverse Reaktionen aus. HORIZONT hat Rodriguez getroffen und mit ihm über seine politischen Ansichten, Anfeindungen gegen seine Person und die Lage in seiner Heimat USA gesprochen.
Meist gelesen
stats