HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 07. März 2017
© Ingo Rentz

Guten Morgen aus Frankfurt. Wann haben Sie zum letzten Mal mittags einen Salat gegessen? Heute wäre ein guter Anlass: Am 7. März ist der "Tag der gesunden Ernährung". Wir haben in der Kantine heute übrigens die Qual der Wahl zwischen gebackenem Schweineschnitzel mit Steakhouse Fries und gegrilltem Kabeljaufilet auf Süßkartoffelstampf mit Ofenpaprika. Wetten, was besser geht? Hier kommen als Appetizer die frischesten News am Morgen. 

1. Aktie von Snap schmiert ab

Drei Handelstage nach dem Börsengang ist die Euphorie bereits verflogen: Die Aktie von Snap stürzte am Montag regelrecht ab und notierte bei Handelsschluss unter dem Ausgabepreis. Viele Analysten raten mittlerweile zum Verkauf des Papiers. Derweil wird in der Branche spekuliert, was das Unternehmen mit dem Erlös aus dem Börsengang anstellt. Eine Variante laut Techcrunch: Die Übernahme von Twitter

2. Design-Experten watschen neues Aldi-Logo ab

Bei der Neugestaltung seines Logos hatte Aldi Süd die Messlatte hoch gelegt. "Zeitgemäßer" und "zukunftsfähiger" sollte das Signet werden. Fragt man Design- und Markenfachleute, dann hat sich Aldi Süd mit seinem neuen Logo aber ein klassisches Eigentor geschossen. Im HORIZONT-Expertencheck fällt der Auftritt mit Pauken und Trompeten durch

3. Goldene Kamera fordert Preis von Joko und Klaas zurück

Die Veranstalter der Goldenen Kamera wollen nach der Panne bei der jüngsten Preisverleihung ihr Sicherheitskonzept überarbeiten. "Die Goldene Kamera wird aus diesem Vorfall lernen", kündigte ein Sprecher der Essener Funke Mediengruppe an. Außerdem werde die Redaktion die gestohlene Goldene Kamera zurückfordern und sie dem echten Ryan Gosling übergeben. 

4. Anwälte von Deniz Yücel legen Widerspruch gegen Untersuchungshaft ein

Eine Woche nach der Verhaftung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei haben seine Rechtsanwälte Widerspruch gegen den Haftbefehl eingereicht. "Die Entscheidung des Haftrichters widerspricht unserer Meinung nach sowohl der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte als auch türkischen Gesetzen", sagte Yücels Anwalt Veysel Ok am Montag nach Angaben der Tageszeitung "Die Welt". 

5. Grünen-Wahlkampfleiter Robert Heinrich: "Gelogen, gefälscht und diffamiert wird nicht"

Keine Bots, keine Fake News, keine Diffamierungen: Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat sich vor Kurzem klare Regeln für einen fairen Bundestagswahlkampf auferlegt. HORIZONT Online hat mit Robert Heinrich, Wahlkampfleiter der Grünen, über den bevorstehenden Wahlkampf und die Gefahr von Falschnachrichten, Social Bots und Programmatic Campaigning gesprochen

6. Digital News Initiative öffnet dritte Bewerbungsrunde für Innovationsfonds 

Auf ein Neues: Ab sofort nimmt das Team der Digital News Initiative (DNI) von Google wieder Bewerbungen für seinen Innovationsfonds entgegen. Nach eigenem Bekunden interessiert sich der Suchmaschinenkonzern in der dritten Runde vor allem für Einreichungen, die sich mit neuen Monetarisierungsmöglichkeiten für digitalen Journalismus beschäftigen. 

7. Amazon: Alexa bekommt offenbar Augen

Amazons smarter Lautsprecher Alexa lernt womöglich bald sehen. Das auf Amazon-Produkte spezialisierte Portal AFTV News hat auf der Website von Amazon ein Foto entdeckt, das offensichtlich eine neue Alexa-Version mit eingebauter Kamera zeigt. Als sicher darf hingegen gelten, dass Alexa demnächst eine Telefoniefunktion bekommt, berichtet ZDNet

8. Interview: Welche Themen Sascha Pallenberg bei Daimler besetzen will

Seit Beginn des Jahres ist der "Mobile-Geeks"-Gründer Sascha Pallenberg in der Unternehmenskommunikation von Daimler tätig. Im Video-Interview mit HORIZONT Online und Turi2 am Rande des Online Marketing Rockstars Festival erklärt der neue Head of Digital Content, welche Themen er langfristig besetzen will. Und warum er seinen neuen Job nicht zwingend als Content Marketing verstanden wissen will. 

Meist gelesen
stats