HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 17. Januar 2017
© Ingo Rentz

Guten Morgen aus Frankfurt. Gleich fällt in der Alten Oper der Startschuss zum Deutschen Medienkongress 2017. Heute Abend werden beim HORIZONT Award dann die Männer des Jahres 2016 geehrt. Wir wünschen allen Gästen viel Spaß, erkenntnisreiche Panels und spannende Diskussionen. Zum Warmwerden kommen hier die wichtigsten Branchennews am Morgen.

1. Klaus Nadler wird neuer CEO von Carat Deutschland

Carat Deutschland hat wieder einen CEO. Wie HORIZONT Online exklusiv erfahren hat, übernimmt Klaus Nadler ab 15. Februar den vakanten Posten bei der größten Agenturmarke des Dentsu Aegis Networks (DAN). Nadler kommt von der Schweizer Goldbach Group, wo er als CMO Mitglied des Executive Boards war. Sein Vorgänger Christopher Samsinger hatte die Mediaagentur bereits im Juli verlassen.

2. Facebook-Chefin Sheryl Sandberg: "Wollen nicht entscheiden, was die Wahrheit ist"

Trotz harter Kritik will sich Facebook auch in Zukunft nicht selbst um das Löschen gefälschter Nachrichten kümmern. Angesichts von 1,79 Milliarden monatlichen Nutzern verfolge das größte soziale Netzwerk eine klare Linie, wie Geschäftsführerin Sheryl Sandberg im Interview mit "Bild" (Paid) betont: "Wir wollen nicht entscheiden, was die Wahrheit ist. Und ich glaube, niemand will, dass wir das tun. Also müssen wir mit Dritten zusammenarbeiten, die Experten sind", so Sandberg.

3. Springer-Chef Mathias Döpfner: Fake-News sind überbewertet

Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner hält die Aufregung um Fake News im Internet für übertrieben. "Seit es Journalismus gibt, gibt es Fake News", so Döpfner am Montag auf der Internetkonferenz DLD in München. Auch früher schon seien Gerüchte, Lügen oder falsche Fakten verbreitet worden. Es sei vielmehr die wachsende Bedeutung von Social Media, die die Verbreitung von gefälschten Nachrichten nun transparent mache.

4. Google-Tochter Nest Labs prescht in den deutschen Markt vor

Offensive des Heimvernetzers Nest Labs: Der Hersteller von Hardware und Software für das vernetzte Zuhause kündigt an, seine Smart-Home-Produkte ab sofort in vier weiteren europäischen Ländern einzuführen, darunter Deutschland. Für den hiesigen Markt arbeitet das Unternehmen mit der Generali Gruppe zusammen.

5. Jeder Fünfte hält "Lügenpresse"-Vorwurf für berechtigt

Jeder fünfte Deutsche (20 Prozent) hält den Begriff "Lügenpresse" im Zusammenhang mit Medien für richtig. Dreiviertel (75 Prozent) sehen das dagegen nicht so. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur Glaubwürdigkeit der Medien von Infratest Dimap im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks (WDR), die der Sender am Montag veröffentlicht hat.

6. Das ist die Formel für gute Online-Werbung

Online-Werbung steht nicht unbedingt im Ruf, besonders beliebt zu sein. Für Werbungtreibende und Agenturen ist das ein echtes Problem. Frank Lefering, Director Account Management beim Adtech-Anbieter Flashtalking, glaubt jetzt die Formel für eine gelungene Werbeansprache von Verbrauchern via Programmatic Advertising gefunden zu haben. Wie sich die zusammensetzt, verrät er in seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online.

7. Wie sich Lufthansa und Airbus auf das autonome Flugzeug vorbereiten

Flugzeuge steuern sich dank Autopilot schon längst selbst, auch das selbsttätige Landen ist für die großen Maschinen kein Problem mehr. Doch ohne Piloten geht es nicht - noch. Airbus-Chef Tom Enders glaubt an das autonome Flugzeug, auch wenn es noch viele Jahre dauern wird, wie er gegenüber der DPA ausführt.

8. Der Live-Stream vom Deutschen Medienkongress 2017

In der Frankfurter Alten Oper geben sich am Dienstag und Mittwoch die Medien- und Marketingpromis die Klinke in die Hand. Beim 9. Deutschen Medienkongress werden zahlreiche deutsche und internationale Top-Speaker auf der Bühne stehen. Für alle, die nicht dabei sein können, bietet HORIZONT Online einige Programm-Highlights als Live-Stream an.
Meist gelesen
stats