iPhone X und Apple Watch 3 So emotional und bildgewaltig feiert Apple seine neuen Produkte

Mittwoch, 13. September 2017
Vor allem der dritten Generation seiner Smartwatch hat Apple zwei schicke Spots gegönnt
Vor allem der dritten Generation seiner Smartwatch hat Apple zwei schicke Spots gegönnt
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple iPhone Smartwatch Tim Cook


Wenn Apple mit viel Tamtam seine neuen Produkte der Öffentlichkeit präsentiert, heißt das immer auch, dass der Tech-Gigant aus Cupertino ein paar bildgewaltige Spots im Gepäck hat, die die Features der Gadgets erklären und zelebrieren sollen. Neben farbenfrohen Clips fürs neue iPhone X sorgt Apple vor allem mit zwei Spots für die dritte Generation seiner Smartwatch für Aufsehen.
Während das 45-sekündige Commercial "Surf" mit einer starken Exekution und tollen Bildern überzeugt, setzt der zweieinhalbminütige Film "Dear Apple" auf eine große Portion Emotionalität. Darin lesen mehrere echte Apple-Kunden ihre echten Briefe vor, die sie an Konzernchef Tim Cook geschrieben haben. Der Tenor aller Letter: Die Apple Watch hat das Leben der Protagonisten stark verändert und ihnen zu einem gesünderen Lebensstil verholfen.
Für das neue iPhone X, das erstmals ohne Home-Button auskommt, verzichtet Apple zunächst auf groß angelegtes Storytelling. Das erste Commercial für das Smartphone ist eine farbenfrohe Würdigung des neuen Screens, der die ganze Vorderseite des iPhone X ausmacht. Sehr nett anzuschauen, mehr aber auch nicht. Da dürfte in den nächsten Wochen und Monaten sicher noch mehr kommen.
Die höchste Reichweite erzielt Apple in den Stunden nach der Präsentation seines neuen Smartphone-Flaggschiffs derweil mit zwei Clips, die das neue Produkt und dessen Features umfangreich erklären. So kommen das 90-sekündige "Meet iPhone X" und das fast vierminütige "Introducing iPhone X" (siehe unten) nach einem halben Tag bereits auf zusammen rund 13 Millionen Views auf Youtube. tt
Meist gelesen
stats