Special

Danny DeVito wird in dem ulkigen Spot zum menschlichen M&M
Screenshot Youtube

M&M's Der herrlich ulkige Super-Bowl-Spot mit Danny DeVito

Danny DeVito wird in dem ulkigen Spot zum menschlichen M&M
Nach drei Jahren Abstinenz meldet sich M&M's in diesem Jahr beim Super Bowl zurück. Und bei ihrem Comeback auf der größten Werbebühne der Welt hat die Marke aus dem Mars-Universium einen echten Hollywood-Star im Gepäck: Danny DeVito. Der 1,47 Meter kleine Schauspieler schlüpft in dem spaßigen 30-Sekünder in die Rolle eines roten M&Ms.
von Tim Theobald, Dienstag, 30. Januar 2018
"Human" heißt der Spot, der am kommenden Sonntag während des ersten Viertels des NFL-Finales ausgestrahlt wird. Die verantwortliche Kreativagentur BBDO New York erzählt die Geschichte eines roten M&Ms, das einem braunen M&M sein Leid klagt: Schon drei Mal binnen weniger Stunden hätten Menschen versucht, es zu essen. Als der Protagonist einen Glücks-Penny auf der Straße findet, wünscht er sich, menschlich zu sein. Und prompt verwandelt er sich in einen Menschen - dargestellt von einem urkomischen DeVito, dessen Freude darüber, dass ihn plötzlich keiner mehr aufessen will, fast schon ansteckend ist.
Bereits in der vergangenen Woche heizten BBDO und M&M's mit einem Teaserspot die Spannung um den Super-Bowl-Auftritt mit dem 73-jährigen Schauspieler an. In einem 15-sekündigen Clip war DeVito schwimmend in einem Topf voller Schokolade zu sehen. Bei BBDO New York zeichnen David Lubars (Chief Creative Officer Worldwide), Greg Hahn (CCO New York), Tim Bayne (Executive Creative Director), Jenn Tranbarger (Associate Creative Director/Art Director) und Talon Gustafson (Senior Copywriter) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Hungry Man unter der Regie von Wayne McClammy. Director of Photography ist Darko Suvak. Die Postproduktion übernahm Arcade Edit. Die Visual Effects kommen von House Special. Für die Musik ist Pulse zuständig, für den Mix Sound Loungett
Meist gelesen
stats