Lewis Hamilton Pumas mexikanische Twitter-Gratulation an den Formel-1-Weltmeister

Donnerstag, 29. Oktober 2015
Die Mariachi-Band gratuliert Lewis Hamilton im Namen der Fans
Die Mariachi-Band gratuliert Lewis Hamilton im Namen der Fans
© Puma/Screenshot Youtube

Wenn Lewis Hamilton am 1. November beim Großen Preis von Mexiko antritt, ist er bereits Formel-1-Weltmeister. Es kann also eigentlich nur noch darum gehen, dem Mercedes-Fahrer einen würdigen Empfang zu bereiten. Puma hat sich dafür etwas ganz besonderes ausgedacht: Der Sportartikler, der eine Mercedes-AMG-Linie in seinem Sortiment hat, verbindet landestypischen Mariachi-Musik mit den Social-Media-Reaktionen auf Hamiltons Titelgewinn.
Herausgekommen ist eine schräge neue Version des mexikanischen Gassenhausers "Hat Dance". Die Textzeilen lauten etwa "Wooohoooooo Get in there" oder "Huge congrats to the third titel. You deserve all of this." Damit man bei der hohen Geschwindigkeit der Band überhaupt versteht, was da gesungen wird, werden unten die Tweets eingeblendet und der Text simultan zum Gesang eingefärbt.
Sollte Lewis Hamilton das Video jemals zu sehen bekommen, wird er sich ein Grinsen wahrscheinlich nicht verkneifen können. Ohnehin falle es ihm derzeit schwer zu glauben, dass er schon das dritte Mal Formel-1-Champion sei, so Hamilton am Rande eines von Puma organisierten Events in Mexiko. Dort war Hamilton Mitte der Woche angekommen - und gebührend empfangen worden. So besuchte der 30-jährige Brite einen Schaukampf im Wrestling, einer in Mexiko sehr populären Sportart. Anschließend wurde er selbst in den Ring gerufen, um mit den Kämpfern ein paar Moves vorzuführen. Außerdem überreichte man ihm einen übergroßen Sombrero und lud ihn zu einer Partie Tischfußball ein. ire
Meist gelesen
stats