JvM/Sports Adidas macht Manuel Neuer zum 90-Minuten-Youtube-Star

Freitag, 13. Mai 2016
Zwei von vielen "Gaststars" im Neuer-Video: Philipp Lahm und eine bayerische Brezel
Zwei von vielen "Gaststars" im Neuer-Video: Philipp Lahm und eine bayerische Brezel
© Screenshot Adidas

Die Manuel-Neuer-Wochen in der Werbung gehen weiter: Ein neuer Spot für Coke Zero, das Werbedebüt für Head & Shoulders und der Gratulationsfilm von Adidas zur Meisterschaft mit den Bayern. Im Rahmen seiner "Boss Everyone"-Kampagne legt der Ausrüster jetzt noch einen drauf und veröffentlicht ein 90-minütiges (!) Youtube-Video. Der Film zeigt einen Neuer-Abwurf vor einer 8 Bit-Videospielkulisse.
Die Zeiten, in den Youtube-Videos eine zeitliche Obergrenze von 10 Minuten einhalten mussten, sind längst vorbei - genauer gesagt seit Sommer 2008. Nach oben gibt es inzwischen kein Limit mehr, was sich Adidas mit seiner neuesten Aktion rund um den Markenbotschafter Manuel Neuer zunutze macht. Schlanke 90 Minuten, also genauso lang wie ein Fußballspiel, dauert der "Abwurf à la Boss". Darin ist Neuer zu sehen, wie er vor einem 8-Bit-Hintergrund den Ball abwirft. Der fliegt dann an diversen Gaststars und Adidas-Produkten vorbei durch die Luft.
Fans, die sich tatsächlich das ganze Video in Fußballspiellänge anschauen und darin die Kombination von drei versteckten Adidas-Produkte entdecken, können Tickets für das Finale der Champions League gewinnen. So versuchen Adidas und die verantwortliche Agentur Jung von Matt/Sports, ihre kreative Idee mit der Kundenaktivierung zu verknüpfen. Zum Einsatz kommt der 90-Minüter bei Youtube und auf der Facebook-Page von Adidas Football. Die Produktion übernahm MPC in London. fam
Meist gelesen
stats