Emirates-Kampagne Mesut Özil und Granit Xhaka bitten Arsenal-Kollegen zur Deutschstunde

Freitag, 10. Februar 2017
Mesut Özil und Granit Xhaka (r.) bringen ihren Teamkollegen Deutsch bei
Mesut Özil und Granit Xhaka (r.) bringen ihren Teamkollegen Deutsch bei
© Emirates

Der FC Arsenal London ist mit Spielern mit Mesut Özil, Per Mertesacker, Skodran Mustafi und dem Schweizer Granit Xhaka eine kleine deutschsprachige Enklave in England. Dennoch ist es um die Deutschkenntnisse ihrer Mannschaftskollegen schlecht bestellt. Hauptsponsor Emirates wollte nun etwas nachhelfen.
In dem Video der Fluglinie aus Dubai bringen Özil und Xhaka ihren Mannschaftskameraden Lukas Pérez und Alex Oxlade-Chamberlain typische deutsche Redewendungen wie "Das Runde muss ins Eckige" bei. Und auch den Schweizer Ausdruck "Gamme go tschuute" sollen die beiden verstehen. 
Wortgetreu übersetzt ergeben diese Sätze für einen englischen Muttersprachler keinen Sinn - also müssen Özil und Xhaka umschreiben, was gemeint ist. Völkerverständigung ist für eine Mannschaft, in der in dieser Saison rund ein Dutzend verschiedene Sprachen gesprochen werden, nicht unwichtig, wenn es auf dem Platz klappen soll. Der Zeitpunkt der Kampagne ist natürlich geschickt gewählt: Am 15. Februar tritt Arsenal London im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Bayern München an. Ob die Kampagne geeinget ist, das Feuer der Fans für die prestigeträchtige Partie zu entfachen, steht auf einem anderen Blatt. Grundsätzlich ist es positiv, wenn Sponsoren ihre Engagements über reine Logopräsenz hinaus aktivieren. Aber aus einem derart mit Stars besetzen Team wie Arsenal wäre eventuell mehr herauszuholen gewesen. Dass Emirates es besser kann, hat das Unternehmen etwa 2015 mit dem charmanten Stewardessen-Flashmob in Lissabon bewiesen.

Emirates ist seit 2004 Hauptsponsor des FC Arsenal London. Vor vier Jahren wurde der mit 150 Millionen britischen Pfund dotierte Vertrag bis zur Saison 2018/19 verlängert. Darüber hinaus ist die Fluggesellschaft im Besitz der Namensrechte der Heimspielstätte der "Gunners". ire
Meist gelesen
stats