HORIZONT.NET

Auftritt des Tages


4. Juli 2014
Gillette und der Parforceritt durch die 100-jährige Geschichte der Rasur

Gillette und der Parforceritt durch die 100-jährige Geschichte der Rasur

Schmalztolle, Hippie-Look, Undercut oder Schnauzbart - die Haartrends ändern sich beinahe von Saison zu Saison und das schon seit über 100 Jahren. Grund genug für Gillette, in charmanten 60 Sekunden die Geschichte der Rasur zu erzählen und nicht zuletzt auch für seinen Body Razor zu werben. Da sei es der Agentur Grey London verziehen, dass sie dem aktuell unvermeidbaren Hipstertrend keine große Beachtung schenkt. Weiterlesen...


3. Juli 2014
Burger King und der mysteriöse Regenbogen-Whopper

Burger King und der mysteriöse Regenbogen-Whopper

Anlässlich der San Francisco Gay Pride Parade überraschte Burger King die Bewohner der Stadt mit einer gewitzten Promotion: In einer Filiale verkaufte die Fast-Food-Kette einen "Proud Whopper", der in Regenbogenpapier eingewickelt war. Beim Auspacken wartete auf die Kunden eine Überraschung. Weiterlesen...


2. Juli 2014
So herrlich bekloppt kann Badehosen-Werbung sein

So herrlich bekloppt kann Badehosen-Werbung sein

Im Urlaub könnte alles so schön einfach sein. Jeden Tag mit Freunden surfen gehen, am Strand abhängen und gleichermaßen leicht bekleidete wie gut gebräunte junge Damen treffen - wäre da nicht ein Problem: wund gescheuerte Hautstellen durch nasse Badeshorts. Aber Rettung ist in Sicht: Die Marke Turq Sport hat sich nämlich auf die Fahnen geschrieben, diesem unschönen Strandalltag vieler Männer Abhilfe zu schaffen - und demonstriert das Vorhaben in einem vollkommen abstrusen und spaßigen Online-Film. Weiterlesen...


1. Juli 2014
Wie eine anhängliche Freundin zur unheimlich-komischen Stalkerin mutiert

Wie eine anhängliche Freundin zur unheimlich-komischen Stalkerin mutiert

Werbung für einen Autohändler, ohne ein einzelnes Fahrzeug zu zeigen? Funktioniert, wenn man eine derart komische und gleichzeitig unheimliche Hauptdarstellerin engagiert, wie es das Portal Autotrader mit der Youtuberin Laina Morris getan hat. Das Internet-Sternchen hat als "Overly Attached Girlfriend" in den USA eine gewisse Bekanntheit erreicht und beweist in einem aberwitzigen Spot nun ihre Stalking-Kompetenzen. Weiterlesen...


30. Juni 2014
Wieso ein Friedensnobelpreisträger Deutschland in den Hintern treten würde

Wieso ein Friedensnobelpreisträger Deutschland in den Hintern treten würde

Was haben Bob Geldof, Lech Walesa und Leymah Gbowee gemein? Sie alle erhielten den Friedensnobelpreis oder wurden zumindest dafür nominiert - und sie sind glühende Fußballfans. Für die WM in Brasilien verordnen die Visa-Botschafter ihrer Friedfertigkeit allerdings eine kleine Ruhepause und verteilen Spitzen gegen Spanien, Frankreich, die USA und Deutschland. Weiterlesen...


27. Juni 2014
Toyota und der unsichtbare Fast-Food-Geisterfahrer

Toyota und der unsichtbare Fast-Food-Geisterfahrer

Was Google kann, kann Toyota schon lange: Während der Internetriese seit einiger Zeit an einem selbstfahrenden Auto bastelt, schummeln die Japaner allerdings ein bisschen und holen sich den Youtube-Star Rahat als unsichtbaren Fahrer in den Toyota Aygo. Der Magier ist als Fahrersitz verkleidet und sorgt damit an Ampeln, in Waschanlagen und an Fast-Food-Schaltern für ungläubiges Staunen. Weiterlesen...


26. Juni 2014
Mit Longdrink-Schleckerei ins Eis-Delirium

Mit Longdrink-Schleckerei ins Eis-Delirium

Like Ice in the Disco: Eis am Stiel gibt es nicht nur im Freibad oder im Kino, sondern dank Schleck Druff nun auch zum Feiern. Für den Marktstart hat das Berliner Unternehmen gemeinsam mit dem Regieduo Wolf & Lamm einen ebenso aufwendigen wie abgedrehten Spot produziert - und verkehrt darin die bekannten Klischees klassischer Eiswerbung ins Gegenteil. Weiterlesen...


25. Juni 2014
Warum ein aussortierter WM-Star sich selbst auf die Schippe nimmt

Warum ein aussortierter WM-Star sich selbst auf die Schippe nimmt

Wie verlebt eigentlich ein Nationalheld eine Fußball-Weltmeisterschaft, der ziemlich überraschend von seinem Trainer nicht für das bedeutendste internationale Turnier nominiert wird? Im Falle des einstigen USA-Kapitäns Landon Donovan, der von Coach Jürgen Klinsmann wegen mangelnder Fitness aus dem WM-Kader gestrichen wurde, liefert jetzt ein EA-Sports-Werbespot von der Produktionsfirma Cinco Design die Antwort - mit einem herrlich selbstironischen Donovan in der Hauptrolle. Weiterlesen...


24. Juni 2014
Wie BBDO die Geschichte der Berliner Mauer auf Touri-Fotos zaubert

Wie BBDO die Geschichte der Berliner Mauer auf Touri-Fotos zaubert

Im November jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Heute ist das wiedervereinte Berlin Touristenmetropole und Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt. Zu den meistbesuchten und -fotografierten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören seit jeher die Überreste der Mauer - und damit deren Geschichte nicht vergessen wird, zaubert BBDO für Berlin Tourismus & Kongress jetzt wahrhaftige Flashbacks auf die Touri-Fotos. Weiterlesen...


23. Juni 2014
Hello Flo und die superpeinliche Perioden-Party

Hello Flo und die superpeinliche Perioden-Party

Dass die erste Periode bei Teenagern ein besonders heikles Thema sein kann, hat das US-amerikanische Start-up Hello Flo vor knapp einem Jahr schon einmal mit seinem grandiosen "Camp Gyno" gezeigt. Mit der "First Moon Party" folgt nun der nächste Aufschlag - und der ist mindestens genauso großartig erzählt wie sein Vorgänger. Weiterlesen...



Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Archiv Kreation
Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung