HORIZONT.NET

HORIZONT-Report

7. Februar 2014

Report: Kinomarketing - Stabiler Markt trotz Erneuerung

Seit 2010 die Abrechnung nach einzelnen Besuchern eingeführt wurde ist Kinowerbung deutlich beliebter geworden. So konnte die Branche in den vergangenen beiden Jahren deutliche Umsatzzuwächse verbuchen. 2013 hingegen stockte die positive Entwicklung des Marktes und Kinowerber mussten bis November ein Minus von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hinnehmen. Weiterlesen

4. Dezember 2013

Report: Mediatrends 2014 - Experten erwarten leicht positive Entwicklung

Prognosen zur Entwicklung des Werbe- und Medienmarktes abzugeben, gehört zu den Lieblingsdiziplinen in der Branche. Wer dabei in welchem Umfang auf der Gewinner- beziehungsweise Verliererseite steht, hängt jedoch wesentlich vom Absender ab, die Perspektiven weichen teilweise deutlich voneinander ab - nicht zuletzt aus Eigeninteresse der durchführenden Institute, Unternehmen und Agenturen. Für das kommende jahr überwiegt jedoch eine positive Erwartungshaltung. Weiterlesen

27. November 2013

Report: Hörfunkmarketing III: Werbeumsatzminus im 3. Quartal dämpft Feierlaune

Eigentlich haben die Radiomanger in Deutschland wenig Grund zum Klagen. Mit einem Plus von 4,5 Prozent bei den Bruttospendings steht die Gattung im intermedialen Vergleich wie in den Jahren zuvor gut da. Wasser in den Wein gießt jedoch die Entwicklung im 3. Quartal, in dem die Werbeeinnahmen um 5 Prozent einbrachen, nachdem sie im 1. Halbjahr noch um fast 10 Prozent geklettert waren. Weiterlesen

21. November 2013

Report: Entscheidermedien II - Belebung in Sicht?

Die Entwicklung des Werbemarkts von Wirtschafts- und Entscheidertiteln im 4. Quartal dieses Jahres erfreut so manchen Verlagsmanager: "Die Belebung bei den Finanzanzeigen stimmt uns für 2014 optimistisch", sagt Frank B. Werner, Geschäftsführer des Finanzen Verlags. Ähnlich formuliert es der Verlagsleiter des "Manager Magazins", Michael Plasse: "Der Himmel über der Wirtschaftspresse hat sich deutlich aufgehellt." Weiterlesen

20. November 2013

Report: Finance Marketing - Vertrauen erwecken

Die Werbeausgaben von Banken für das Privatkundengeschäft haben in den ersten zehn Monaten des Jahres zugelegt: Laut Nielsen stiegen sie um 26 Prozent an. Vor allem die Commerzbank hat kräftig investiert. 49,9 Millionen Euro gab sie in diesem Jahr bislang aus, 171,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Weiterlesen

13. November 2013

Report: Content Marketing - Warten auf die Revolution

Der Stellenwert des Begriffs Content Marketing ist noch nicht klar: Beschreibt er die nächste große Revolution im Marketing oder wird es bei dem Versuch bleiben, nicht geklickte Werbung im Netz durch Storytelling abzulösen? Die Corporate-Publishing-Spezialisten von Kircher Burkhardt zumindest sind sich sicher: Wer in der digitalen Welt Erfolg haben will, benötigt Content, klassische Werbung erfährt zu wenig Beachtung. Weiterlesen

7. November 2013

Report: Sportbusiness IV - Flinke Finger

Die sportlichen Großereignisse 2014 werfen langsam ihre Schatten voraus - und das auch dank der vielseitigen und multimedialen Kommunikation, die Ausrichter, Verbände, Athleten und Sponsoren inzwischen betreiben. Besonders soziale Medien, die beispielsweise bei der Fußball-WM 2010 noch kaum eine Rolle gespielt haben, werden dabei zunehmend wichtiger. Gerade Sponsoren nutzen den digitalen Dialog immer offensiver. Weiterlesen

7. November 2013

Report: FMCG-Trends - Edel und gut

Einen gewissen Mindeststandard in Sachen Nachhaltigkeit setzen Verbraucher inzwischen voraus. Allerdings: Nicht alles, was Unternehmen in Sachen sozialem, ökologischem und ökonomischem Engagement unternehmen, wird von den Konsumenten auch als solches wahrgenommen. Weiterlesen

29. Oktober 2013

Report: Luxus & Lifestyle - Edel geht immer

Auch im Jahr 2012 ist der globale Markt für Luxusgüter erneut gewachsen. Laut dem Beratungsunternehmen Bain & Company, das den Markt jährlich überprüft, betrug der weltweite Umsatz von Luxusgütern im vergangenen Jahr 212 Milliarden Euro, eine Steigerung von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch für 2013 geht das Unternehmen von einem neuerlichen Zuwachs aus, allerdings nur noch in Höhe von 5 Prozent. Weiterlesen

29. Oktober 2013

Report: Handelsmarketing - Zeit für neue Wege

Noch nie war Handelsmarketing so vielfältig in der Wahl seiner Instrumente wie heute, die gewohnten Preisaktionen mittlerweile abgenutzt. Während Aldi laut Nielsen seine Werbeausgaben in den Zeitungen gerade gedrosselt hat, melden sich die Discounter Kaufland, Netto, Penny und Edeka mit verschiedenen neuen Marketingstrategien zu Wort.
Weiterlesen

Zum Archiv HORIZONT-Report
Nachrichten
News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
 
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung