HORIZONT.NET

"Sex & Crime luft immer": Die besten Zitate vom Publishers' Summit


Seite 1/9
09.11.2012


Zwei Tage lang haben auf dem Publishers' Summit des VDZ Verleger, Geschftsfhrer und Topmanager ber die Zukunft der Zeitschriftenbranche diskutiert. Zu den Rednern und Diskussionsteilnehmern zhlten unter anderem Verleger Hubert Burda, Berlins Regierender Brgermeister Klaus Wowereit, Bundesfamilienministerin Kristina Schrder und Axel Springer-Chef Mathias Dpfner. HORIZONT.NET dokumentiert die besten Zitate aus den Reden und von den Panels des Publishers' Summit 2012.
 

Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschftsfhrer

"Ich kann nicht gleichzeitig einen spannenden Artikel lesen und nebenbei twittern."
"Es ist gut, ab und an in den Rckspiegel zu schauen, aber die Frontscheibe muss weit und offen sein."
 


Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 01.09.2014

1 ARD
Der Iglo/Frosta-Check Folge 2 (20:15:03)
4,28 Mio Zuschauer (14,4%)
2 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,17 Mio Zuschauer (15,5%)
3 ARD
Hart aber fair (20:59:54)
3,64 Mio Zuschauer (12,5%)
4 RTL
RTL AKTUELL (18:45:09)
3,44 Mio Zuschauer (17,6%)
5 ZDF
heute-journal (21:44:59)
3,32 Mio Zuschauer (11,9%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar knnen sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen ber die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.328 Stellenangebote und 1.154 Bewerberprofile


News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
 
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung