HORIZONT.NET

Leservoting: Red Bull Stratos ist das TV-Highlight des Jahres


von David Hein,
Redakteur HORIZONT.NET

Red Bull Stratos war fr die Leser von HORIZONT.NET das TV-Highlight des Jahres

Red Bull Stratos war fr die Leser von HORIZONT.NET das TV-Highlight des Jahres


berraschendes Ergebnis beim HORIZONT-Leservoting "Die TV-Highlights des Jahres 2012". Nicht etwa ein klassisches Fernseh-Ereignis wie die Olympischen Sommerspiele oder die Fuball-Europameisterschaft wurde zum TV-Event des Jahres gewhlt, sondern das Projekt Red Bull Stratos. Der vom Getrnkeriesen Red Bull finanzierte Rekordsprung von Felix Baumgartner setzte in diesem Jahr neue Mstbe bei der Inszenierung von Medienevents. Klassische TV-Formate wie "Wetten, dass ...?", die RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" oder "Die Wanderhure" landeten dagegen nur auf den hinteren Pltzen.
 
Fast jeder dritte Teilnehmer des Votings (28,6 Prozent) stimmte fr Red Bull Stratos als TV-Highlight des Jahres 2012. Der Rekordsprung von Felix Baumgartner versammelte im Oktober allein in Deutschland rund 7 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen und bescherte den bertragenden Sendern N-TV und Servus TV Rekordmarktanteile. Die enorme ffentliche Aufmerksamkeit des Events drfte die geschtzten Kosten des Projekts in Hhe von rund 50 Millionen Euro allerdings mehr als rechtfertigen.
Die beiden sportlichen Top-Ereignisse des Jahres, die Olympischen Sommerspiele in London und die Fuball-Europameisterschaft, landeten auf den Pltzen 2 und 3. Etwa jeder Vierte (25,7 Prozent) Teilnehmer stimmte fr die Olympischen Sommerspiele als TV-Highlight des Jahres, das EM-Halbfinale von Deutschland gegen Italien war fr 19,6 Prozent der TV-Hhepunkt 2012. Zusammen vereinen die drei Top-Events fast drei Viertel aller Stimmen auf sich (73,9 Prozent).
 
Erstaunlich schwach schnitten vermeintliche Highlights wie "Wetten, dass ..?" (3,2 Prozent) oder die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" (4,3 Prozent) ab. Bei den fiktionalen Formaten erzielte der "Tatort" mit 8,2 Prozent noch das beste Ergebnis. Fr den groen ARD-Zweiteiler "Der Turm", der zum Tag der Deutschen Einheit lief, entschieden sich 2,5 Prozent, fr den ZDF-Krimi "Stubbe", laut Media Control immerhin der erfolgreichste TV-Film des Jahres, stimmten gerade einmal 1,1 Prozent. Den letzten Platz in unserem nicht-reprsentativen Voting belegt der Sat-1-Film "Die Wanderhure". Sat 1 hat die Reihe nach drei Teilen mittlerweile beendet. dh
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 01.09.2014

1 ARD
Der Iglo/Frosta-Check Folge 2 (20:15:03)
4,28 Mio Zuschauer (14,4%)
2 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,17 Mio Zuschauer (15,5%)
3 ARD
Hart aber fair (20:59:54)
3,64 Mio Zuschauer (12,5%)
4 RTL
RTL AKTUELL (18:45:09)
3,44 Mio Zuschauer (17,6%)
5 ZDF
heute-journal (21:44:59)
3,32 Mio Zuschauer (11,9%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar knnen sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen ber die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.338 Stellenangebote und 1.154 Bewerberprofile


News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
 
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung