HORIZONT.NET

BVDW: Online-Werbung hat sich bei Unternehmen fest etabliert



OVK-Vorsitzender Paul Mudter 

OVK-Vorsitzender Paul Mudter

Im Kommunikationsmix deutscher Unternehmen hat sich Online-Werbung als fester Bestandteil etabliert. Zu diesem Ergebnis kommt der Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW). Die Branchen Dienstleistungen, Finanzen und Telekommunikation haben sich als die investitionsstrksten erwiesen, doch weitere Wirtschaftsbereiche ziehen nach.
 
Bei den absoluten Online-Werbeinvestitionen liegen die Dienstleistungsbranche (314 Millionen Euro), Finanzen (270,3 Millionen Euro) und Telekommunikation (244 Millionen Euro) auf den vordersten Pltzen - hinter dem Bereich "sonstige Werbung" mit einem Gesamtvolumen von 347 Millionen Euro. Insgesamt haben 25 Wirtschaftsbereiche bei den Online-Spendings die 200-Millionen-Grenze berschritten. Als investitionsstark erwiesen sich auch die Kraftfahrzeugbranche (231,8 Millionen Euro) und der Handels- und Versandsektor (224,7 Millionen Euro).
"Mittlerweile finden Werbungtreibende aller Branchen relevante Zielgruppenpotenziale im Internet", sagt IP-Deutschland-Geschftsfhrer und OVK-Vorsitzender Paul Mudter. "Entsprechend ist auch eine branchenbergreifende Etablierung der Online-Werbung im Mediamix zu beobachten, wobei einige Wirtschaftsbereiche im vergangenen Jahr bereits einen beachtlichen Teil ihrer Budgets in klassische Online-Werbung investiert haben und dem Internet damit eine immer grere Rolle in ihren Kommunikationskonzepten einrumen."
 
Angesichts der starken Verankerung von Online-Werbung im Mediamix der Unternehmen und der wachsenden Bedeutung der Mediengattung Internet rechnet der BVDW mit einer signifikanten Ausweitung der Online-Budgets in den kommenden Jahren. ire
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

Zur Übersicht
TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 01.09.2014

1 ARD
Der Iglo/Frosta-Check Folge 2 (20:15:03)
4,28 Mio Zuschauer (14,4%)
2 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,17 Mio Zuschauer (15,5%)
3 ARD
Hart aber fair (20:59:54)
3,64 Mio Zuschauer (12,5%)
4 RTL
RTL AKTUELL (18:45:09)
3,44 Mio Zuschauer (17,6%)
5 ZDF
heute-journal (21:44:59)
3,32 Mio Zuschauer (11,9%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar knnen sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen ber die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.336 Stellenangebote und 1.154 Bewerberprofile


News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
 
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung