HORIZONT.NET

ADC-Ausgehtipps: Frankfurter Kreative verraten ihre Lieblingslocations


von Jessica Mulch,
Redakteurin HORIZONT.NET

Seite 1/6
09.05.2012


Pickepackevoll ist das Programm des ADC-Festivals 2012. Wer zwischendurch dennoch einmal etwas abseits des ADC-Fahrplans unternehmen will, fr den haben Frankfurter Kreative exklusiv fr HORIZONT ihre besten Tipps zusammengestellt.
 
Lesen Sie hier die favorisierten Locations zum Shoppen, Biertrinken, Essen und Abrocken von Michael Kutschinski (Ogilvy One), Christian Daul (Scholz & Volkmer), Christoph Mayer (MRM Worldwide), Jorg Rommi (Saatchi & Saatchi) - und Jessica Mulch (HORIZONT).



Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 28.08.2014

1 Pro Sieben
Men in Black 3 (20:14:46)
4,13 Mio Zuschauer (15,4%)
2 ZDF
Balthasar Berg - Sylt sehen... (20:15:17)
3,83 Mio Zuschauer (14,1%)
3 ZDF
heute-journal (21:44:21)
3,36 Mio Zuschauer (12,7%)
4 ARD
Tagesschau (20:00:00)
3,18 Mio Zuschauer (13,3%)
5 ZDF
heute (18:59:50)
3,09 Mio Zuschauer (17,3%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar knnen sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen ber die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.338 Stellenangebote und 1.150 Bewerberprofile


News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung