HORIZONT.NET

Zurich geht für Olympia aus den Startblöcken



Loading the player...
zur Kampagne
Die Zurich Gruppe Deutschland startet heute ihre Kampagne zu den Olympischen Spielen in London. Dabei setzt der Versicherer auf TV-Spots und Online-Kommunikation. Ziel ist es, die Markenbekanntheit zu sichern und Neugeschäft zu entwickeln.
 
Schon vor dem Kampagnenstart hat der Partner und Versicherer der deutschen Olympiamannschaft die Leistungen der Athleten gewürdigt und sponserte im Rahmen der Vision-Gold-Serie auf N24 Sportler-Porträts. Jetzt dienen die moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn, Diskuswerfer Robert Harting, Siebenkämpferin Jennifer Oeser und Turmspringer Patrick Hausing als Gesichter seiner Kampagne. Die Olympioniken werden in vier Fernseh- und Internetspots in Szene gesetzt. Die von Schmidt Media in Nierstein inszenierten 15-sekündigen TV-Spots werden bis August zu sehen sein. Sie führen ins Netz, wo Zurich auf Youtube und Facebook sowie mit einer Microsite aktiv ist. Auf http://sports.zurich.de/ kann der User seinen persönlichen Lieblingsathleten wählen und dabei eine Reise nach London gewinnen.
Die Social-Media-Präsenz hat die Assekuranz in Zusammenarbeit mit Mediaman aus Mainz aufgebaut. Um die Betreuung der Sozialen Medien kümmert sich eine Person im Unternehmen gemeinsam mit der Agentur Schmidt Media, die seit diesem Jahr auch offizielle Medienagentur des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) ist. Mit ihrer Kommunikation über TV und Online will Zurich eine Bruttoreichweite von 680 Millionen Kontakten innerhalb der ersten drei Monate erzielen. Das Mediabudget für den Zeitraum bis zum Olympia-Start am 27. Juli beläuft sich auf sechs Millionen Euro. An der Kampagne im Anschluss an Olympia wird noch getüftelt. fo
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 
Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.338 Stellenangebote und 1.146 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Natürlich gesund? Das geht auch anders!

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031