HORIZONT.NET

Ikea schickt Prinzessin Xenia auf die Erbse


von Santiago Campillo-Lundbeck,
Redakteur Marketing

 In Deutschland gilt sie nach diversen missglückten PR-Aktionen als schwarzes Schaf des Adels, in England darf sie jetzt die sprichwörtliche Empfindlichkeit ihres Standes in Matrazenfragen unter Beweis stellen. Prinzessin Xenia von Sachens ist das offizielle Werbegesicht einer Kampagne von Ikea Großbritannien, die den Ikea-Service zur Auswahl der optimalen Schlafunterlage bewirbt. Die Idee zu dem Werbemärchen stammt von der Londoner Agentur Mother.
 
Auch wenn sich bei dem Kampagnenclaim "Sleep like princess" mindestens 50 Prozent der Zielgruppe eher nicht angesprochen fühlen dürfte, ist der beworbene Service durchaus ernst gemeint. Die Ikea Einrichtungsexperten haben ein Programm entwickelt, anhand dessen Interessenten die für sie am besten geeignete Matraze finden und so ihre Schlafqualität deutlich verbessern sollen. Kemi Anthony, Advertising Manager Ikea UK: "Unsere Marktforschung zeigt, dass die meisten Menschen das Auswählen einer Matraze für eine öde und komplizierte Aufgabe halten und weniger Zeit für die Entscheidung investieren als für die Auswahl ihres nächsten Mittagessens."
Die Auswahl einer für den Test geeigneten Prinzessin fiel Agentur und Auftraggeber nicht sonderlich schwer. Prinzessin Xenia Gabriela Florence Sophie Iris von Sachsen ist der britischen Öffentlichkeit aus der BBC-Realityshow "Undercover Princess" bekannt. cam
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 
Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.354 Stellenangebote und 1.135 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Über Trendforschung und Content Marketing

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

Juni 2014

MODIMIDOFRSASO
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031