HORIZONT.NET

HORIZONT-Umfrage zum ROI: Welche Medien am besten arbeiten


von Michael Reidel,
Ressortleiter Marketing

Seite 1/6
17.01.2013

In vielen Unternehmen Thema Nummer 1: Was bekommt man eigentlich für die vielen Werbeeuros zurück?

In vielen Unternehmen Thema Nummer 1: Was bekommt man eigentlich für die vielen Werbeeuros zurück?

Kaum ein Thema wird derzeit von Werbe-Entscheidern in Unternehmen so heiß diskutiert wie der Marketing-ROI (Return on Investment). Nach einer Umfrage von Facit Research im Auftrag von HORIZONT wollen 44 Prozent ihren ROI in diesem Jahr weiter optimieren.
Warum das so ist, erklärt Nestlé-Mediachefin Tina Beuchler in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 3/2012 in einem Interview: "Unser ROI hat sich von 2008 bis 2011 über alle analysierten Markenkampagnen verschlechtert." Eine Erfahrung, mit der sie vermutlich nicht alleine dasteht.
 
HORIZONT.NET hat fünf Marketingentscheider unter anderem befragt, welche Kanäle Ihnen den größten ROI bringen. Auf den folgenden Seiten lesen Sie die Antworten von Christian Deuringer (Allianz), Jan van Twillert (Danone), Michael Bohn (Bosch Hausgeräte), Matthias Knoll (Bacardi) und Carl-Philipp Mauve (Ford). mir/cam

Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.634 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Jahrmarktsboxer: Schlag gegen Schuppen + Reifen

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930