HORIZONT.NET

H&M: Vanessa Paradis beerbt Lana del Rey


von Marco Saal,
Ressortleiter HORIZONT.NET

Bei Hennes & Mauritz (H&M) geben sich derzeit die Pop- und Filmstars die Klinke in die Hand. Neues Gesicht der schwedischen Modekette ist Vanessa Paradis. Die französische Sängerin und Schauspielerin, die einst im zarten Alter von 15 Jahren mit dem Hit "Joe le taxi" auch in Deutschland bekannt wurde, wird für die Conscious-Collection von H&M werben. HORIZONT.NET zeigt erste Bilder vom Fotoshooting und ein Video vom Dreh.
 
Vanessa Paradis als Chanel-Testimonial 

Vanessa Paradis als Chanel-Testimonial

Vanessa Paradis, die von 1998 bis 2012 mit Hollywood-Star Johnny Depp zusammen war, hat in der Werbung vor allem mit ihren Auftritten für Chanel auf sich aufmerksam gemacht. So wurde die Kampagne für den Damenduft „Coco Chanel“ in den 90er Jahren viel beachtet. Auch für Chanel-Taschen machte sich die heute 40-Jährige stark. Als Schauspielerin trat Paradis zuletzt in den Streifen "Der Auftragslover" (2010), "Ein Monster in Paris" (2010) und "Café de flore" (2011) in Erscheinung. Ihr letztes Studioalbum erschien 2010 unter dem Titel "Une nuit à Versailles".
Vanessa Paradis beim H&M-Shooting 

Vanessa Paradis beim H&M-Shooting

Als Werbebotschafter von H&M wird sich Paradis für die Conscious-Collection stark machen, die vor allem auf Vintage-Elemente setzt. Dass sich die H&M-Designer bei den Sommerkleidern, Jacken und Hosen stark von der Natur haben beeinflussen lassen, wird bereits in dem Video vom Spot-Dreh (Music / Produktion: Great Works / Ola W. Tappert und Mårten Magnusson) deutlich, das einem Ausflug in die Botanik gleicht. Die Kollektion, die es für Damen, Herren und Kinder gibt, kommt am 25. März in die Geschäfte.
 
Als H&M-Gesicht tritt Paradis in die Fußstapfen von Lana del Rey. Die US-amerikanische Sängerin, die mit Songs wie "Videogames" Weltruhm erlangte, hatte in den vergangenen Monaten für die Herbstkollektion von H&M getrommelt. Zuvor hatten bereits Weltstars wie Kylie Minogue, Madonna, David Beckham, Kate Moss, Katy Perry, Schuhmacher Jimmi Choo und Dita von Teese für H&M geworben und teils sogar eigene Kollektionen entwickelt. mas
Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.318 Stellenangebote und 1.146 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Natürlich gesund? Das geht auch anders!

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031