HORIZONT.NET

Commerzbank: Was Markenstrategen von der Rückkehr zum alten Claim halten


von Michael Reidel,
Ressortleiter Marketing

Seite 1/6
16.11.2012


 

Commerzbank

Loading the player...
zur Kampagne
Vergangene Woche stellte die Commerzbank ihre neue Markenstrategie vor und kündigte die Rückkehr zum alten Claim "Commerzbank. Die Bank an Ihrer Seite" an. Seitdem diskutiert die Branche immer wieder über das Thema. Immmerhin hatte der Finanzdienstleister den Claim zehn Jahre nicht mehr im Einsatz. Allerdings kommt er immer noch auf eine gestützte Bekanntheit von über 60 Prozent.  Ein Markenguthaben, das die Commerzbank bei ihrer neuen Strategie "Fairness und Kompetenz" nutzen will. In den nächsten vier Jahren will die Coba eine Million neue Kunden im Privatkundengeschäft dazugewinnen und den Durchschnittsumsatz pro Kunde erhöhen. Das ist ehrgeizig und wird angesichts der anhaltenden Schuldenkrise und den schlechteren Konjunkturaussichten alles andere als einfach. HORIZONT.NET wollte von Markenstrategen wissen, was sie von der Wiederbelebung des alten Claims halten
.

Torben Hansen, Geschäftsführender Gesellschafter Philipp und Keuntje

Torben Hansen 

Torben Hansen

Bei der Commerzbank geht es nicht um den Claim, sondern um ihre Bestimmung. „Die Bank an Ihrer Seite" ist kein schlechter Claim. Aber die Commerzbank hat in den letzten Jahren so viel verändert, dass Claim und Kampagne nebensächlich geworden sind: Vision, Business Focus, Zielgruppe, Geschäftsfelder, Management, Agenturen, Logo, Mission Statement...
 
An sich ist der Rückgriff auf den bewährten Claim ein guter Schritt. Da schwingt immerhin etwas Verlässlichkeit und Kontinuität mit. Die spannende Frage ist aber: Warum ist die Commerzbank zu diesem Claim zurückgekehrt? Und warum jetzt?
 
Was die Bank sein will - partnerschaftlich, verantwortungsvoll und fair -, haben sicher alle Beteiligten parat. Und anscheinend wissen sie auch, wie es gehen soll. Nämlich, und das weist in die richtige Richtung, mit neuen Produkten, verbessertem Online- und Mobile Banking, unabhängiger Beratung und Kundenkompass.
 
Aber kann die Commerzbank auch die Frage beantworten, wozu sie das alles macht? Kennen alle Mitarbeiter den heißen Kern der Marke, der diese antreibt und ihr Orientierung geben kann: ihre Bestimmung? Sollte die Commerzbank diesen eigenen inneren Kompass jetzt wiedergefunden haben? Wenn nicht, kann sie sich die Kampagnen-Millionen auch sparen - sie würden rückstandsfrei verdampfen.
 
Bei der wechselhaften Geschichte der Commerzbank (Fusion mit der Dresdner Bank, Teilverstaatlichung), tun die Banker gut daran, sich derer zu erinnern, die ihre Gehälter bezahlen. Und das sind nicht die Shareholder, sondern ihre Kunden. Die werden gerne auf philosophierende Besserungs-Kampagnen verzichten, wenn sie dafür ab jetzt erlebbare Leistung bekommen. Von Angestellten, die verstanden haben, zu welchem größeren Ganzen ihr Handeln beiträgt.  Die Devise: weniger über Selbstverständliches reden, mehr über Präferenzbildendes.

Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.635 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Jahrmarktsboxer: Schlag gegen Schuppen + Reifen

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930