HORIZONT.NET

Als Team in den Werbeblock: Kloppo wirbt mit BVB-Kollegen für Opel-Sondermodelle


von Santiago Campillo-Lundbeck,
Redakteur Marketing

Hinter dem Steuer hat man ihn schon erlebt, jetzt nimmt BVB-Trainer Jürgen Klopp die Zuschauer auch hinter die Kulissen des Vereinslebens mit. In der von Scholz & Friends kreierten Kampagne für die neuen Opel Active-Sondermodelle blödelt Klopp ab dem 18. Januar mit dem Vereinsmanager Michael Zorc und unternimmt pointenstarke Spritztouren mit Starspielern wie Mats Hummels und Sebastian Kehl.

 
Aus seiner Begeisterung für den Markenbotschafter macht Opel-Strategievorstand Thomas Sedran keinen Hehl: "Die TV-Spots mit Jürgen Klopp laufen äußerst erfolgreich. Das kommt nicht von ungefähr: Jürgen Klopp ist authentisch und ein echter Opel-Fan. Diese Glaubwürdigkeit spricht die Zuschauer an." Für die deutsche Tradtionsmarke, die bisher mit ihrem Image zu kämpfen hatte, ist diese Partnerschaft Gold wert. So nahmen mit Klopp als Opel-Gesicht nach ersten Analysen von Forsa Brandcontrol in den vergangenen Monaten sowohl die Aufmerksamkeit als auch die Sympathie für die Marke zu. Außerdem stieg die Erwägung zum Kauf eines Opel-Fahrzeugs im Herbst 2012 innerhalb von nur drei Monaten um 60 Prozent.

 
Was das Erfolgsgeheimnis dieser Partnerschaft ausmacht, lässt sich auch an der neuen Klopp-Kampagne ablesen. Die Episoden aus dem Dortmunder Vereinsleben, die in den drei 15-Sekündern (Produktion: Bakery Films, Hamburg) erzählt werden, sind natürlich nie wirklich passiert. Und doch sind die Geschichten so leicht erzählt und werden von den Mitwirkenden so authentisch verkörpert, dass man glauben möchte, einen echten Einblick in den Arbeitsalltag des Kulttrainers zu bekommen. Auch die Nebendarsteller machen dabei eine gute Figur. So wirkt Mats Hummels, der derzeit auch in einer sehr konstruierten Werbestory für Head & Shoulders zu sehen ist, ganz in seinem Element, wenn er seinem Trainer versichert, dass er auf keinen Fall wechseln will.
 

 
Die Spots sind ab dem 18. Januar 2013 auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Flankiert werden sie von Werbung in Print, Online und am POS. Die Musik der Kampagne liefert Ansgar Freyberg, Drummer der Band „The BossHoss" zusammen mit seinem Partner Lars Damm von SonnenStudioMusic Berlin. cam
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.653 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Über Hirnblockaden von Werbegestaltern

Mafo-Navigator
mafo.JPG
Sie suchen nach Dienstleistern rund um die Marktforschung? Der Mafo-Navigator bietet eine umfassende Datenbank mit mehr als 200 Anbietern.
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung
News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930