HORIZONT.NET

Warsteiner verliert Marketingchefin Mißfeld



Kirsten Mißfeld kehrt Warsteiner den Rücken 

Kirsten Mißfeld kehrt Warsteiner den Rücken

Die Mitarbeiter der Warsteiner-Gruppe wurden von der Nachricht überrascht: Gestern gab das Unternehmen intern bekannt, dass Marketingdirektorin Kirsten Mißfeld ihren Hut nimmt. Die 51-Jährige wolle sich neu orientieren, der genaue Zeitpunkt ihres Ausscheidens sei jedoch noch offen. Mißfeld wolle ihre laufenden Projekte sauber übergeben, sagt der Leiter Unternehmenskommunikation, Stefan Leppin.
 
Mißfeld hatte ihren Posten Anfang 2006 von Gabriel Cedrone übernommen. Zuvor hatte sie die Abteilung Verkaufsförderung der Warsteiner Brauerei geleitet. Jüngste bedeutene Personalie in ihrem Bereich war der Zugang von Jörg. M. Diegmann Ende vergangenen Jahres. Er übernahm die Führung des Trademarketing für Handel und Gastronomie und leitet zugleich das Markenmanagement der sogenannten Ergänzungsmarken wie Herforder, Frankenheim und die Marken der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg. An ihn berichten die Brandmanager Bernd Kretzer (Frankenheim), Stefan Pyrek (König Ludwig) und Hendrick Witte (Herforder). Director Brand Marketing der Marke Warsteiner ist Andy Chiu. fo
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 
Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.642 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Über Hirnblockaden von Werbegestaltern

News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
 
Galerie

CRM Kompetenztag 2014: CRM Kompetenztag 2014
Beim 13. CRM Kompetenztag in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin präsentierten Top-Referenten aktuelle Best Practices von ADAC, Coca-Cola, Esprit, Metro, Swarovski und Zula. Zudem durchleuchtete defacto.research Tools wie Pinterest & Co.

XAD
XAD
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung