HORIZONT.NET

Marc Zeimetz geht bei Holtzbrinck von Bord


von Marco Saal,
Ressortleiter HORIZONT.NET

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck verliert eine hochrangige Führungskraft. Marc Zeimetz scheidet Ende 2012 aus dem Management des Stuttgarter Medienkonzerns aus. Der 40-Jährige trat im Jahr 2000 in die Verlagsgruppe ein und war seit 2008 als Prokurist sowie  Leiter Beteiligungsmanagement und Strategie für den Geschäftsbereich Zeitungen, die Logistik- und Postgesellschaften sowie die Online-Beteiligungen im Rubrikenmarkt operativ verantwortlich. In dieser Funktion berichtete er direkt an Verleger Stefan von Holtzbrinck.
 
Dieser hatte sich mit dem Verkauf von "Tagesspiegel", Verlagsgruppe Handelsblatt, "Main-Post", "Südkurier" und zuletzt "Saarbrücker Zeitung" aus dem Zeitungsgeschäft zurückgezogen. Auch die sozialen Netzwerke studiVZ, meinVZ und schuelerVZ stieß Holtzbrinck kürzlich ab.
"Marc Zeimetz hat mich maßgeblich in der Führung der Zeitungsbeteiligungen unterstützt und hat damit wesentlich zu deren erfolgreicher Entwicklung mit beigetragen. Er hat zudem den Ausbau der Postaktivitäten der Verlagsgruppe star k vorangetrieben und dabei viele ertragreiche Allianzen geschmiedet. Zudem hat er bei den jüngsten Verkäufen der Regionalzeitungsunternehmen einen ganz essentiellen Beitrag geleistet. Sein Ausscheiden aus der Verlagsgruppe ist sehr zu bedauern", erklärt Stefan von Holtzbrinck.
 
Zeimetz will die Verlagsgruppe und Stefan von Holtzbrinck weiterhin beratend unterstützen. So wird er auch künftig als Geschäftsführer beziehungsweise Aufsichtsrat für die Beteiligungen Immowelt, PIN Mail, mailWorXs, markt.gruppe und die ProServ Medien Service tätig sein. mas
Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.353 Stellenangebote und 1.137 Bewerberprofile


Spiesser Alfons
Spiesser Alfons

Das Spießer Alfons-Thema der Woche:
Mineralwasser mit der Frische des Meeres

News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
Galerie

Smart: So präsentierte Daimler seine kleinen Flitzer
Am 16. Juli war es endlich soweit. Am Abend präsentierten Smart-Chefin Annette Winkler und Daimler-CEO Dieter Zetsche im Berliner Tempodrom der Weltöffentlichkeit erstmals die beiden neuen Smart-Modelle. HORIZONT.NET präsentiert die Bilder von der Veranstaltung. (c) Daimler

XAD
XAD
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung