HORIZONT.NET

Kekse statt guter Vorstze: Googles Neujahrsspot mit dem Krmelmonster


von Ingo Rentz,
Redakteur HORIZONT.NET


Ob gesndere Ernhrung oder mehr Sport: Die Halbwertszeit von guten Vorstzen fr das neue Jahr ist in der Regel relativ kurz. Dass diese Erfahrung nicht nur menschliche Wesen, sondern auch blaue Plschmonster machen mssen, zeigt Googles erster Spot im Jahr 2013.

 
In dem einmintigen Video legt sich das aus den "Sesamstrae" bekannte Krmelmonster mit Hilfe des Play-Store einen Trainings- und Ernhrungsplan zurecht. Neben allerlei Lauf-Programmen und Dit-Apps sollen auch der Rocky-Soundtrack "Gonna fly now" sowie Olivia Newton Johns "Let's get physical" die Motivation des passionierten Keksliebhabers steigern. Am Ende siegt jedoch die Liebe zu Gebck ber alle guten Vorstze - und der Start des "New Me" wird kurzerhand auf morgen verschoben.
Mit dem Spot promoted Google seine Downloadsektion Google Play, in der die User sich digitale Produkte wie Musik, Apps oder Bcher herunterladen knnen. Kreiert wurde das Video von der Bostoner Agentur Mullen. ire
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONT auf Facebook
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.333 Stellenangebote und 1.153 Bewerberprofile


News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
 
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung