HORIZONT.NET

"Gala" trommelt mit Kampagne fr erweiterte Website


von David Hein,
Redakteur HORIZONT.NET

Die neue Website soll mit Schwarz- und Goldtnen den Premium-Anspruch von Gala.de betonen

Die neue Website soll mit Schwarz- und Goldtnen den Premium-Anspruch von Gala.de betonen


Das People-Magazin "Gala" baut seine Website und das mobile Angebot aus. Ab sofort bekommen Knigshuser und deutsche Promis mehr Platz eingerumt. Der Ausbau wird von einer Kampagne mit einem Mediavolumen im mittleren Millionenbereich begleitet.
 
Mit der neuen Rubrik "Royals" bekommen die Knigs- und Frstenhuser dieser Welt auf Gala.de ihre eigene Spielwiese. Mit der Unterrubrik "Deutsche Stars" wird auerdem die Berichterstattung ber hiesige Stars und Sternchen ausgebaut. Ein eleganteres Design in Grau-, Schwarz- und Goldtnen, eine neue Schrift und grere Bilder sollen den Premium-Anspruch der Website unterstreichen. Auerdem wird das Angebot fr mobile Endgerte mit Apps fr Apple, Android und Windows durch eine mobile Website ergnzt.
Die Kampagne hat ein Mediavolumen von 5 Millionen Euro 

Die Kampagne hat ein Mediavolumen von 5 Millionen Euro

"Ob Inhalte oder Layout; der neue Online-Auftritt unterstreicht perfekt die Premium-Ausrichtung von Gala", sagt Chefredakteur Gregor Poniewasz: "Dem groen Interesse der User an royalen Themen und News zu deutschen Promis gehen wir mit den neuen Rubriken nach. Auerdem ist unser Content mit der neuen mobilen Website nun auch auf allen mobilen Endgerten fr smtliche Smartphone-Browser verfgbar." Die neuen Online-Auftritte sind die ersten Produkte, die auf der neuen Content Management Plattform von Gruner + Jahr Digital aufbauen.
 
Der Rebrush und der neue mobile Auftritt werden von einer millionenschweren Print- und Online-Kampagne begleitet. Das Bruttomediavolumen liegt bei rund fnf Millionen Euro. dh
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
HORIZONT auf Facebook
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.343 Stellenangebote und 1.150 Bewerberprofile


News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
Ranking inhabergefhrte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 grten inhabergefhrten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung