HORIZONT.NET

Facebook macht sich bereit für Börsengang



4,27 Milliarden US-Dollar soll der Umsatz für 2011 betragen

4,27 Milliarden US-Dollar soll der Umsatz für 2011 betragen


Der Börsengang rückt näher: Es verdichten sich Gerüchte, dass Facebook schon diesen Mittwoch die erforderlichen Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht SEC einreichen könnte. Das berichten "Wall Street Journal", "Financial Times" und "Bloomberg".
 
Demnach soll Facebook eine Bewertung von 75 bis 100 Milliarden US-Dollar (rund 57 bis 76 Milliarden Euro) anstreben. Beim Börsengang, der wohl der größte in der Geschichte von Technologieunternehmen werden dürfte, sollen die beiden Großbanken Morgan Stanley und Goldman Sachs eine wichtige Rolle spielen, heißt es.
Bis Facebook endgültig an die Börse geht, dürfte es jedoch noch einige Monate dauern, Experten rechnen mit April oder Mai. Rund 10 Milliarden US-Dollar soll der Börsengang dem sozialen Netzwerk dann einbringen, so Schätzungen. Nach einer Prognose des Marktforschungsunternehmens eMarketer hat Facebook 2011 einen Umsatz von 4,27 Milliarden US-Dollar erreicht, der Großteil davon, rund 3,8 Milliarden Dollar, stammt aus Werbeeinnahmen. sw
Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 
Zur Übersicht
HORIZONT auf Facebook
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.324 Stellenangebote und 1.146 Bewerberprofile


News-Archiv

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung