HORIZONT.NET

Spotlight Festival: Heimat sahnt mal wieder ab


von Julia Fuhr,
Redakteurin Agenturen

Seite 1/2
26.03.2012

Hornbach "Jede Veränderung braucht einen Anfang"

Loading the player...
zur Kampagne

Als Juror eines Filmfestivals kommt man um Heimat einfach nicht herum. Das stellten auch die Experten fest, die über die Einreichungen des 15. Spotlight Festivals in Mannheim abstimmten. Drei der insgesamt zwölf Medaillen im Hauptwettbewerb gingen an die Berliner Agentur.

 

Adidas Micoach mit Heiner Brand (Viralspot)

Loading the player...
zur Kampagne
Gold gab es für den Hornbach-TV-Spot "Jede Veränderung braucht einen Anfang", Silber gewann ein Web-Film mit dem Ex-Handballtrainer Heiner Brand für Adidas MiCoach. Beide Commercials wurden von Trigger Happy produziert, die Berliner Firma ist damit die erfolgreichste Filmproduktion im Wettbewerb. Eine Trophäe in Bronze sicherte sich Heimat mit einem weiteren Hornbach-Spot: "Wachse über die hinaus", produziert von Radical Media.
Ebenfalls mit mehrfach Edelmetall kehren Ogilvy und Scholz & Friends vom Spotlight Festival zurück. Ogilvy sicherte sich Silber mit dem TV-Spot "Playstation 3" aus der Media-Markt-Weihnachtskampagne (Produktion: Markenfilm) und Bronze mit "Ferien auf dem Rücksitz" für die Deutsche Bahn (Produktion: Jo Schmid). Bei Scholz & Friends reichte es für zweimal Bronze und zwar für das Viral "Vorstellungsgespräch" im Auftrag von Axel Springer (Produktion: Schwartzkopff TV Production) und für den Case-Film "Respect Copyrights" - ein Spot, der erklärt, wie die Agentur in Zusammenarbeit mit Constantin Film den Spielfilm Blutzbrüdaz als trojanisches Pferd im Netz platziert und so Raubkopierer auf frischer Tat ertappt.
 
Entstanden war die Idee zur neuen Festivalkategorie Cases vor einigen Jahren, als vermehrt Filme im Wettbewerb auftauchten, die ohne Erklärung des Umfelds, in dem sie laufen, nicht funktionieren. Weitere Gewinner in dieser Sparte sind die Cases "Konzertmilch Dortmund" von Jung von Matt und Markenfilm (Silber) sowie "The Wittness" für 13th Street von Jung von Matt und Radical Media. Insgesamt bemängelte die Jury, dass zu viele schlicht abgefilmte Events eingereicht worden waren - dies genüge nicht den Ansprüchen der Kategorie Cases. Kern des Award-Anwärters solle immer eine filmische Idee sein.
 

Nike - Lira's Manifest

Loading the player...
zur Kampagne
Bezüglich der Hauptkategorie TV & Kino zeigten sich die Juroren schon positiver. Nachdem die durchaus vorhandenen miserablen Einreichungen aussortiert waren, konnte sich die Shortlist in den Augen der Experten durchaus sehen lassen. Für einen deutschspachigen Wettbewerb habe man es mit einem guten Jahrgang zu tun. Weitere Bronzemedaillen gab es in dieser Sparte für "Fortschritt" von BBDO und Cobblestone sowie für "Fleischer" von der Filmförderung Hamburg und ElementE.
 
Im Bereich Web & Mobile sei man dagegen ein wenig enttäuscht gewesen - zu wenige Filmemacher hätten Web-typische Spots eingereicht. Neben den oben genannten Webfilmen erhält "Liras Manifest" für Nike von Oliver Voss eine Web & Mobile-Trophäe. jf
 

Wie die Fachjury im Nachwuchswettbewerb Spotlight Students urteilte, lesen Sie auf der nächsten Seite



Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 
Zur Übersicht
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.643 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung