HORIZONT.NET

Mein Meisterwerk: Eric Schoeffler und das Telekom-Megaprojekt "Move On"


von Jessica Mulch,
Redakteurin HORIZONT.NET

Vier Wochen war Eric Schoeffler von der Bildfläche verschwunden. Zusammen mit einer 100-köpfigen Filmcrew hat der Kreativchef von DDB Tribal Tag und Nacht gedreht, um das Mega-Projekt "Move On" für die Deutsche Telekom im Kasten zu haben. Die Arbeit war eine der komplexesten Kampagnen, die Schoeffler und der Telkoriese jemals realisiert haben. Und es ist die Arbeit, so Schoeffler im neuesten Beitrag der HORIZONT-TV-Serie "Mein Meisterwerk", die für viele seiner grauen Haare und die Vertiefung einiger Lachfalten verantwortlich ist.

 
Der Dreh des Roadmovies mit Hollywoodgröße Mads Mikkelsen ("King Arthur", "Casino Royale") und seiner deutschen Filmpartnerin Alexandra Maria Lara, für das Regisseur Asger Leth und die Produktionsfirma Jo Schmid (Postproduktion: Slaughterhouse, Berlin) mit der Filmcrew von Anfang Juli bis Ende August 2012 durch elf europäische Länder reisten, war bei weitem nicht alles. "Move On" war ein Mitmachprojekt. Lediglich die Rahmenhandlung stand fest. Alles andere konnten die Nutzer und Telekomfans beeinflussen.
Seit Anfang November gibt es die acht Episoden des Films im Internet zu sehen. Auch im TV lief der Hollywood-Streifen bereits. Warum das Mammut-Werk ein Paradebeispiel für moderne Kommunikation ist und was die größten Herausforderungen bei der Kreation waren, verrät Schoeffler im obenstehenden Video. Viel Spaß beim Anschauen! jm
 
Die bisherigen Beiträge von "Mein Meisterwerk": Stefan Kolle (Kolle Rebbe), Stefan Schmidt (Dieckertschmidt), Mathias Jahn (Heye), Tobias Ahrens und Gerrit Zinke (Thjnk), Götz Ulmer (Jung von Matt), Florian Grimm (Grimm Gallun Holtappels), Andreas Pauli (Leo Burnett), Elke Klinkhammer (Razorfish), Hartwig Keuntje (Philipp und Keuntje), Stefan Zschaler (Leagas Delaney), Stephan Vogel (Ogilvy & Mather) und Guido Heffels (Heimat). jm
Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.340 Stellenangebote und 1.134 Bewerberprofile


Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung