HORIZONT.NET

Initiative und Zenith teilen sich europäischen Mediaetat von Omega Pharma


von Elke Jacob,
Korrespondentin

Pharmariese bündelt Media in Europa bei Initiative und Zenith 

Pharmariese bündelt Media in Europa bei Initiative und Zenith

Der Pharmakonzern Omega Pharma bündelt sein Mediabudget in Europa bei den beiden Netzwerken Initiative (IM) von Interpublic und Zenith aus der Vivaki-Gruppe von Publicis. Wie das Unternehmen mit Hauptsitz im belgischen Nazareth gegenüber britischen Fachmedien bestätigt, wird IM den Etat in 18 Ländern in Zentral- und Osteuropa sowie in Nordeuropa übernehmen. Dazu gehören Märkte wie Dänemark, Polen, die Türkei und Tschechien.
 
In Süd- und Westeuropa inklusive Deutschland bekam Zenith den Zuschlag. Wie eine Sprecherin der Mediaagentur bestätigt, wird der deutsche Etat in der Düsseldorfer Agenturzentrale betreut. Das deutsche Mediavolumen dürfte sich im achtstelligen Bereich bewegen, denn Omega Pharma hat in den vergangenen Jahren diverse OTC-Sparten von anderen Pharmakonzernen aufgekauft.
2001 wurden die rezeptfreien Marken der Deutschen Chefaro Pharma und Paracelsia Pharma übernommen. 2004 folgte die Akquisition der OTC-Produkte und Körperpflegemittel von Pfizer mit Marken wie Buttercup und Claire Fisher. Im vergangenen März übernahm Omega Phara schließlich noch die OTC-Produktrange und Nahrungsergänzungsmittel von Glaxo Smith Kline mit Marken wie Abtei und dem Magenmittel Zantac. Laut Presseberichten soll es sich bei dem Pitch um einen weltweiten Review mit einem geschätzten Mediavolumen von 60 Millionen Euro gehandelt haben. Laut HORIZONT-Information sollen an der Wettbewerbspräsentation auch die Medianetworks MEC aus der Group M und Vizeum von Aegis sowie MPG von der Havas Media Group teilgenommen haben. ejej
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.365 Stellenangebote und 1.137 Bewerberprofile


Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung