HORIZONT.NET

BBDO Proximity baut in Hamburg um / Kreativchef Detlef Rump geht


von Mehrdad Amirkhizi,
Ressortleiter Agenturen

BBDO-Chef Frank Lotze baut am Standort Hamburg um 

BBDO-Chef Frank Lotze baut am Standort Hamburg um

Nach dem angekündigten Weggang des Gruppen-COO und Hamburger Standortchefs Michael Schipper baut die Agentur BBDO Proximity ihre Niederlassung an der Elbe um. Die Technologietochter Proximity Technology und BBDO Proximity werden zusammengelegt.
 
Davon verspricht sich Gruppenchef Frank Lotze eine engere Verzahnung von Kreation und Technik. Gestärkt werden sollen damit vor allem die Bereiche, von denen man sich weiteres Wachstum erhofft: mobile und stationäre Internetlösungen sowie eCRM. "Dies ist ein konsequenter Schritt bei der digitalen Mobilisierung unseres Hamburger Standorts und natürlich der gesamten Gruppe", sagt Lotze.
Parallel zur Fusion wird das Management neu organisiert. Nicht mehr zum Führungsteam gehört neben Schipper, der seinen Ausstieg zum Jahresende bereits im Sommer verkündet hat, auch der langjährige Kreativchef Detlef Rump. Er verlässt die Agentur auf eigenen Wunsch. Die Kreation verantwortet künftig Volker Wäsch als Geschäftsführer. Er war bislang als Executive Creative Director bei der Agentur tätig.
 
Als General Manager und Sprecher der Geschäftsführung steht ab Januar 2013 Frank Giesler an der Spitze des Hamburger Agenturstandorts. Er wird das Technologie-Ressort sowie das gesamte Plattform-Geschäft verantworten. Dabei wird er unterstützt von Beratungsgeschäftsführer Meik Vogler. Er steigt am 1. April 2013 ein. Der CRM-Experte ist derzeit noch bei Plan.Net in München tätig.
 
Das Management wird ergänzt von den beiden Mitgliedern der Geschäftsleitung Bettina Breucha (CRM-Strategie, Planung) und Ingo Zacher (Kreation). Das neu formierte Management wird übergreifend die Führung von BBDO Proximity und von Proximity Worldwide in Hamburg übernehmen. mam   
Drucken Email
Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.643 Stellenangebote und 1.108 Bewerberprofile


Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung