HORIZONT.NET

Ausschreibung zum Spotlight Werbefilmfestival startet



Moderator Oliver Kalkofe führt auch in diesem Jahr durch den Spotlight-Publikumsabend

Moderator Oliver Kalkofe führt auch in diesem Jahr durch den Spotlight-Publikumsabend

Im Frühjahr findet zum 16. Mal das Werbefilmfestival Spotlight statt. Austragungsort ist wie in den vergangenen drei Jahren die Rhein-Neckar-Metropole Mannheim. Bis zum 25. Januar können Werbeagenturen, Filmproduktionen, Unternehmen und Studenten ihre Arbeiten aus dem kommerziellen Bewegtbildbereich einreichen.
 
Spotlight ist hierzulande der einzige Kreativwettbewerb, bei dem die Werbespots nicht nur von einer Profi-Jury, sondern auch von einem interessierten Laienpublikum bewertet werden. Der Veranstalter rechnet damit, dass rund 2000 Zuschauer im Mannheimer Filmpalast Capitol mit dabei sein werden, wenn Moderator Oliver Kalkofe die lustigsten, emotionalsten und kreativsten Commercials der vergangenen Monate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Zudem wird es in diesem Jahr in Kooperation mit den Mannheimer Schulen erstmals ein separates Schüler-Voting geben. Das Ergebnis fließt in die finale Publikumswertung mit ein.
Das Spotlight Festival unterteilt sich Wettbewerbe für Profis (Hauptwettbewerb) und Studenten (Nachwuchswettbewerb). Für beide Sparten können Beiträge in den Kategorien TV & Kino sowie Web & Mobile eingereicht werden. Im Hauptwettbewerb gibt es außerdem Preise für die beste internationale Adaption sowie die Kategorie „Cases“, in der nicht nur Spots, sondern auch andere filmische Werbeformate eingereicht werden können. Dieser Bereich wird ausschließlich von der Fachjury beurteilt.
 
Die Veranstaltung findet vom 14. bis 15. März statt und endet mit einer großen Award-Gala und anschließender After-Show-Party. Weitere Informationen zum Festivals und den Einsendekriterien sind unter Spotlight-festival.de abrufbar. bu
Drucken Email

Kommentar(e)

Kommentare

 

Aktuelle Kampagnen

Nachrichten aus den Ressorts

Zur Übersicht
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
Kreation

Die meist geklickten Kampagnen der letzten 30 Tage:

Kreation des Monats
logo_kreationdesmonats_teaser.jpg
Auf HORIZONT.NET wird zwölfmal im Jahr die Kreation des Monats gekürt. Anders als bei traditionellen Awards entscheidet keine aus Experten zusammengesetzte Jury über die Werbekampagnen, sondern die HORIZONT.NET-Nutzer selbst. Diese können jeweils für ihren Favoriten abstimmen. Zur Abstimmung
HORIZONTJobs
Stellenmarkt

1.324 Stellenangebote und 1.146 Bewerberprofile


Kreationsnewsletter
kreationsnewsletter_teaser.jpg
Der HORIZONT.NET Kreationsnewsletter
Der wochentägliche Newsletter HORIZONT.NET Kreation bietet Kreativen, Mediaplanern und Marketern neben den aktuellsten Kampagnen auch interessante Marktdaten wie den Branchencheck und die Werbeinsel des Tages.
Das bietet der Kreationsnewsletter
Jetzt bestellen
HORIZONT auf Facebook
Ranking inhabergeführte Agenturen: Serviceplan bleibt die Nummer eins
org.jpg
Das Gros der 50 größten inhabergeführten Agenturen konnte den Umsatz im vergangenen Jahr weiter ausbauen. Insgesamt stieg ihr Gross Income 2013 auf 889,5 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (804,89 Millionen Euro) entspricht das einer Steigerung von 10,5 Prozent. Zur Meldung