Öffentliche Etats Ketchum Pleon gewinnt Bayerische Staatskanzlei und bleibt in Sachsen an Bord

Donnerstag, 06. Juli 2017
Ketchum Pleon begleitet das Jubiläum 100 Jahre Freistaat Bayern
Ketchum Pleon begleitet das Jubiläum 100 Jahre Freistaat Bayern

Im kommenden Jahr feiert der Freistaat Bayern seinen 100. Geburtstag. Das Jubiläum wird von einer Reihe von Veranstaltungen begleitet. Den Zuschlag für die entsprechenden Maßnahmen hat sich die PR-Agentur Ketchum Pleon in einer Bietergemeinschaft mit den Schwesteragenturen BBDO Live und Peter Schmidt Group gesichert.
Das Auftragspaket umfasst neben der Jubiläumskommunikation unter dem Motto "Wir feiern Bayern" auch Öffentlichkeitsarbeit und Eventmanagement. Im Einzelnen beinhaltet das Mandat die Entwicklung eines Kommunikationskonzepts, einer Wort-Bild-Marke sowie die Entwicklung und Betreuung der Jubiläumswebsite. Die Agenturen sollen sich zudem um Bürgerwettbewerbe wie Mitmachaktionen sowie um regionale Veranstaltungen kümmern. Die Zusammenarbeit ist bereits angelaufen, die ersten Aktivitäten starten zum 99. Geburtstag des Freistaats am 8. November 2017. Höhepunkt ist dann der Staatsakt zum 100. Geburtstag ein Jahr später.
Die Bayerische Staatskanzlei ist für Ketchum Pleon kein unbekannter Kunde. Die Agentur hat bereits die Kampagne "#Welcome Dohoam" zum G7-Gipfel im Jahr 2015 entwickelt. Verlängert wurde darüber hinaus ein weiterer öffentlicher Auftrag, der vom Volumen sogar deutlich größer ist als das Bayern-Mandat. Die von Victoria Wagner geführte Agentur hat den Etat der Sächsischen Staatskanzlei für die Standortkampagne "So geht sächsisch" verteidigt. Das Dresdner Büro von Ketchum Pleon betreut das Mandat seit 2013 und hat nun erneut den Zuschlag erhalten. Der neue Vertrag läuft bis Ende 2018 mit der Option auf eine Verlängerung. mam
Meist gelesen
stats