Datengetriebene Aussenwerbung Havas Group launcht Adcity in Deutschland

Mittwoch, 15. März 2017
Steffen Ansorge leitet Adcity Deutschland.
Steffen Ansorge leitet Adcity Deutschland.
© Havas Group

Daten werden für Out-of-home-Kommunikation immer wichtiger, das hat auch die Havas Group längst verinnerlicht. Das Media-Network rollt seine 2014 in Frankreich gegründete Agenturtochter Adcity global aus, unter anderem auch mit einer Niederlassung in Frankfurt.

Der Fokus von Adcity liegt auf Out-of-Home und geolokalisierter Planung. Hierfür hat die Spezialagentur Adcity Solution entwickelt. Die exklusive proprietäre Technologieplattform verbindet laut Havas mehr als 10 Millionen Datenpunkte mit Media, um eine profilbasierte Aussteuerung zu gewährleisten. Dabei integriert sie sozio-demografische, Verhaltens-, Mobilitäts- und Mediadaten. Die Plattform soll zudem OOH mit Technologien wie NFC oder mobile Bilderkennungs-Technologien verknüpfen.

Head der neuen Planungsunit in Frankfurt ist Steffen Ansorge. Ansorge kommt von Kinetic, der Spezialmittlertochter aus dem GroupM-Network, wo er zuletzt als Director Innovation tätig war. Für ihn liegt der Schwerpunkt von Adcity ganz klar auf der Frage, wie Kampagnen mit Hilfe von Daten besser crossmedial und profilbasiert ausgesteuert werden können. „Dies gilt umso mehr angesichts der schnellen Entwicklung von Programmatic Advertising. Hyperlokale Planungen programmatisch über alle Medienkanäle aussteuern zu können, steht 2017 eindeutig im Fokus unserer Arbeit“, so Ansorge. Zu diesem Zweck will er eng mit den Havas-eigenen Digitalspezialisten von Socialyse (Social Media Kommunikation), Mobext (Mobile Marketing) und Ecselis (Performance Planung) zusammenarbeiten.

Für Matthieu Habra, Head of Global Network Adcity, ist Deutschland ein weiterer wichtiger Markt: „Nach Frankreich (2015), APAC (Juli 2016) und Spanien (September 2016) unterstreicht dieser Schritt unsere globale Expansion in Europa. Wir sind nun in der Lage Kunden mit einer neuen datengetriebenen Zielgruppen Planung zu unterstützen unabhängig davon, ob es sich um eine lokale oder weltweite OOH-Strategie handelt" vg

Meist gelesen
stats