Zum goldenen Hirschen Hoffmann und Ploghöft übernehmen Geschäftsführung des Alster-Büros

Montag, 16. März 2015
Daniel Hoffmann und Malte Ploghöft sind nun Geschaftsführer von ZgH an der Alster
Daniel Hoffmann und Malte Ploghöft sind nun Geschaftsführer von ZgH an der Alster
Foto: Zum goldenen Hirschen

Zum goldenen Hirschen macht Daniel Hoffmann (Kreation) und Malte Ploghöft (Beratung) rückwirkend zum 1. Januar 2015 zu Geschäftsführern des Standortes an der Alster. Beide hatten das Hamburger Hirschen-Büro bereits seit Oktober 2013 geleitet.
Seitdem haben beide daran gearbeitet, das Profil des Alster-Büros zu schärfen und die Agentur an die Anforderungen der Digitalisierung anzupassen. "Unsere Stärken sehen wir vor allem in anspruchsvollen Produktkategorien und den damit verbundenen Kommunikationsaufgaben", so Hoffmann. Dabei verfolgt man eine lokale Strategie: Zu den Kunden der Agentur gehören etwa das Hamburger Unternehmen ECE Projektmanagement und der in der Hansestadt beheimatete Funke-Titel "Bild der Frau". Aber auch Kunden aus anderen Bundesländern wie die NRW-­Bank und Easy Software konnte Zum goldenen Hirschen an der Alster gewinnen. Künftig will man sich auch international aufstellen. "Wir haben die Weichen gestellt, unser Angebot auch international zu formulieren, und gehen damit nun den nächsten logischen Schritt", sagt Hoffmann während Ploghöft sich zuversichtlich zeigt, "in diesem Jahr weitere, auch internationale Etats an die Alster zu holen."

Die 35 Mitarbeiter starke Agentur war im Jahre 1995 das erste Büro der Hirschen. Neben der im September 2013 zur GmbH umgewandelten Dependance am Dammtorwall ist Zum goldenen Hirschen an der Alster der zweite Hamburger Hirschen-Standort. ire

Meist gelesen
stats