Zoover FCB Hamburg präsentiert erste Arbeit für das Hotelportal

Montag, 25. Januar 2016
Szene aus dem TV-Spot von Zoover
Szene aus dem TV-Spot von Zoover
Foto: FCB
Themenseiten zu diesem Artikel:

FCB Zoover Hotelportal Daniel Könnecke Interpublic


FCB Hamburg startet das Jahr mit dem Kampagnenlaunch für einen ihrer zahlreichen Neukunden. Der Auftritt für das niederländische Hotel- und Reisebewertungsportal Zoover ist laut FCB-Deutschland-CEO Daniel Könnecke ein Beleg für das "neue" FCB und den ganzheitlicheren Anspruch der deutschen Interpublic-Tochter.
Könnecke will FCB in Deutschland ordentlich umkrempeln. Und das betreffe nicht nur Arbeitsprozesse und Teamstrukturen, wie er im HORIZONT-Interview Mitte November (Ausgabe 46/2015) betonte: "Wir müssen unseren Kunden Lösungen präsentieren, die unserem neuen ganzheitlichen Anspruch entsprechen." Als Leadagentur verantwortet FCB Hamburg die kanalübergreifende Markenstrategie und -repositionierung, Brandlook und Kampagnen von Zoover. Der nun gelaunchte Auftritt, der niederländische Familien ins Visier nimmt, ist ein Gemeinschaftswerk der Hamburger FCB-Kreativen und ihren Kollegen aus Amsterdam.

Laut Agentur habe Zoover bislang als letzter Gegencheck für User gegolten, die dann anderswo eine Reise buchen. Zusammen mit FCB will sich das Portal in den Niederlanden als einer der ersten Adressen im Netz für Leute etablieren, die Urlaub machen wollen, aber noch nicht genau wissen, wo. Bereits sichtbar sind ein TV-Spot, Print, OoH und Radio. Website, Onlinewerbung und Social Media folgen. jeb
Meist gelesen
stats